Darf ich vorstellen? Darkleaks

Darf Ich vorstellen? – Darkleaks

Der Schwarzmarkt, der auf der Bitcoin Blockchain basiert, um vertrauliche Informationen, Hollywood Blockbuster, teure Softwares usw. weiterzugeben.

 

“Die Blockchain ist eine massive, weitverbreitete Datenbank des Bitcoin Protokolls, das so viel mehr kann. Allerdings sind die zwei ersten Anwendbarkeitsgebiete von Bitcoin – die dezentrale Währung und das Peer-to-Peer Netzwerk – nur die Spitze des Eisbergs der Möglichkeiten, die Bitcoin erschaffen kann. Dezentralisierte Schwärzmärkte können auf diese Grundlage aufbauen und Darkleaks ist eine dieser neuen Anwendungen.”

Der Darkleaks Schwarzmarkt bzw. die Webseite stammt von Zozan Cudi, bei der es möglich ist, Informationen anonym zu kaufen und verkaufen. Die Bitcoin Blockchain verschlüsselt die hochgeladene Information bzw. Datei, und erst wenn der Uploader die Bitcoins erhält und einlöst, bekommt der Käufer den private Key für diese Information/Datei. Der Code für Darkleaks kann hier gefunden werden.

Jegliche Informationen und Dateien könnte so “gedarkleaked” werden, die Webseite listet diese auf:

  • Hollywood Filme
  • Betriebsgeheimnisse
  • Regierungsgeheimnisse
  • Privater Quellcode
  • Gewerbliche Muster der Medizin oder des Militärs
  • gestohlene Datenbanken
  • Beweis der Steuerhinterziehung
  • Militärspionage
  • Nacktbilder von Stars
  • Korruption

 

Die Kehrseite der Medaille

Während sich die Erfinderin Zozan Cudi als Whistleblower sieht und für die „Freiheit“ der Blockchain wirbt, verkennt sie hierbei, dass sie dem System Bitcoin und der Blockchain schadet.

Das Vertrauen der Menschheit in die Blockchain und Bitcoin wird durch solche Anwendungen und dunkle Webseiten gefährdert, vor allem für diejenigen, denen das System unbekannt ist. Wer in der Presse “Bitcoin für Darkleaks verwendet”, “Staatsgeheimnisse durch Bitcoin” oder auch “Drogen und Geldwäsche mit Bitcoin” liest, der wird es sich zwei mal überlegen, ob er in diese düsteren Abgründe eintauchen wird. Und wenn doch, wird wahrscheinliche kriminelle Energie dahinter stecken.

Leider ist es der Blockchain und dem “System Bitcoin” nicht möglich, sich von diesen Erfindungen zu distanzieren, oder die Nutzung zu untersagen. Denn es ist nicht im Sinne von Bitcoin, dass Geheimnisse & geistiges Eigentum gestohlen und Bloßstellungen gutgeheißen werden.

 

Trespasser von [AndreasS], via flickr.com, CC BY 2.0.

Check Also

Dänisches Gericht: Mitarbeiter von Nordea dürfen keine Bitcoin haben

Ein dänisches Gericht hat entschieden, dass die Mitarbeiter von der Bank Nordea weder Bitcoin noch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.