BTC Trading Wettbewerb

Mit dem Angebot, an internationalen Märkten zu handeln und dabei seine Trades mit den Bitcoins zu sichern, erhofft sich First Global Credit (FGC) viele neue Anmeldungen durch den Trading-Wettbewerb. Als Hauptpreis winkt ein 20 BTC Trading-Konto.

Auch für Einsteiger geeignet

Die Wettbewerber, die teilnehmen, bekommen 100 BTC “Wettbewerbsgeld” auf einem Papierkonto und messen sich dann im internationalen Markt im Daytrading. FGC hofft, dass die niedrigen Einsätze dieser Papierkontos mehr Menschen ermutigen, sich mehr in diesem einschüchternden Markt zu engagieren. Der normale Service bei FGC ermöglicht den Nutzern, gleichzeitig auf rund 50 internationalen Märkten, die auf der Plattform vertreten sind, zu handeln, ohne dass sie ihre Bitcoins tatsächlich verkaufen müssen.

 

Marcie Terman, First Global Credit’s Business Development Director sagte über die Hoffnungen, die FGC in den Wettbewerb legt:

“Das ist das zweite Mal, dass wir solch einen Wettbewerb ausrichten. Mit dem Ersten hatten wir einen großen Erfolg. Im Büro hatten wir großen Spaß daran, die verschiedenen Handelsstrategien der Menschen zu beobachten und wir suchten die mutigen Einzelpersonen, die sich bei ihren Strategien wirklich Gedanken machten und sich Mühe gaben. Es gibt eine Menge verschiedene Produkte mit denen Leute traden können und sie können “long” oder “short” gehen. Ich hatte eine Menge Aufregung unter den Jungs über den Porsche Boxter, den sie sich ab Level 11 kaufen können, wenn der Sieger eine Weile gehandelt hatte. Ich lebe mit der Angst, dass der Gewinner ein 10 Jahre altes Kind ist. Aber wir sagen auf der Webseite ganz klar, dass ein Teil der Vereinbarung auf gesetzlichen Bestimmungen basiert!”

 

Mit der Sicherheit der Bitcoins kann der Trader sowohl 5 mal mehr Gewinn durch die Hebelwirkung auf dem “Trading Floor” machen. Zusätzlich können auch Gewinne eingefahren werden, durch den Bestand an Bitcoins ansich. Konventionelle Handelsplattformen, bei denen Marktprodukte gegen Bitcoins gekauft werden können, haben diesen Vorteil nicht.

Einen Monat Laufzeit

Der Tradingwettbewerb wird für einen Monat laufen. FGC verspricht tägliche Updates und Ranglisten auf ihrer Facebookseite zu veröffentlichen. So können die Wettbewerber sehen, wie die anderen Händler stehen und die Spannung des Wettbewerbs wird erhöht.

Terman weiter:

 

“Wir hatten letztes mal ungefähr 100 Teilnehmer und ich denke Cointelegraphleser sind daran interessiert zu spielen, also müssen sie wirklich darüber nachdenken und aktiv spielen. Aber ich würde definitiv sagen, NIEMALS AUFGEBEN! Einige Leute hören mit dem Traden auf, sobald ein paar Positionen gegen sie laufen. Aber das ist die Aufgabe eines Händlers, wir sind zäh und beharrlich. Und wenn du aus deinen Fehlern lernst, dann hast du an Erfahrung gewonnen. Es gibt immer Chancen am Markt.”

 

Mehr Informationen findet Ihr hier (englisch) & die Webseite von First Global Credit hier.

 

Quellen:

Originalfassung cointelegraph, Charlie Richards

Image via flickr.com,  Taro Taylor, CC

Check Also

Wallets von Imtoken enthalten Kryptowährungen im Wert von 35 Millionen US-Dollar

In einem kürzlich veröffentlichten Interview bestätigte Ben He, Gründer des chinesisches Wallet-Dienstleisters Imtoken, das Wachstum …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.