BitGo: Im 3. Quartal über $1 Millarde an Bitcointransaktionen abgewickelt

Der führende Anbieter in Sachen Bitcoinsicherheitsplattform und Multi-Signatur / P2SH Wallet-Anbieter BitGo, hat in einem einzigen Quartal Bitcoin-Transaktionen mit einem Wert von über eine Milliarde Dollar durchgeführt. “BitGo war der Vorreiter bei der sicheren Multi-Signatur-Wallet-Plattform für Bitcoin. Die Sicherheit ist eine niemals endende Funktion und deshalb setzen wir uns ständig eine immer höhere Messlatte. Die Eine-Milliarde-Dollar-Grenze zu erreichen macht uns glücklich, da wir wissen, dass so viele Kunden den Wert unsere Lösung erkennen.” – Mike Belshe, BitGo CEO und Mitgründer

Die BitGo-Wallet-Plattform und deren API hat, seit ihrer Veröffentlichung 2013, noch keinen einzigen Einbruch oder Diebstahl von Bitcoin registriert. Das Unternehmen ist darauf fokussiert, dass weltweit sicherste Bitcoinwallet durch Priorisierung der Sicherheit und multi-signatur Lösungen zu erschaffen. Die Services und Produkte der API Plattform sind sowohl für Entwickler als auch für Institutionen kreiert. Nutzer können dadurch Hundertausende Adressen mit einer Echtzeitansicht für digitale Transaktionen und Zahlungen.

“Aus Gründer der Genauigkeit, zählen unsere Metriken keine Änderungsadressenausgänge. Als Beispiel, wenn ein Benutzer jemandem $13 von einem Wallet mit $17 sendet, zählen wir nur die $13 Transaktion und nicht den Transfer der $4 zurück in das Wallet. Wir haben uns für diese Methode entschieden, da wir glauben, dass dies die Standardmessung sein sollte, um einen genauen Überblick über die Aktivitäten mit Bitcoin zu bekommen.” – Regina Scolaro, Marketingdirektor von BitGo

Darüber hinaus hat die BitGo-Plattform die Bitcoinwallets mit einer multi-signatur pay-to-script Hashtechnolgie gesichert, auch bekannt als P2SH. Damit können Nutzer Bitcoins an Adressen schicken, die ungewöhnlich verschlüsselt sind und über deren Sicherheitsdetails nicht bekannt ist. Damit werden einzigartige Transaktionen und Zahlungen kreiert.

 

Quellen:

Originalfassung von bitcoinmagazine.com

Image via flickr.com, Tobias Steinhoff, CC

Check Also

Wallets von Imtoken enthalten Kryptowährungen im Wert von 35 Millionen US-Dollar

In einem kürzlich veröffentlichten Interview bestätigte Ben He, Gründer des chinesisches Wallet-Dienstleisters Imtoken, das Wachstum …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.