Britisches Pfund weniger stabil als Bitcoin nach Brexit Votum

Britische Pfund weniger stabil als Bitcoin nach dem Brexit-Votum

Nach der Wahl des vereinigten Königreichs für den Austritt aus der Europäischen Union, wurde Bitcoin stabiler als das britische Pfund.

Während der Tage kurz vor und unmittelbar nach der Brexit Abstimmung, stieg die Instabilität des Britischen Pfund, während Bitcoins Volatilität gesunken ist. Anfang Juli ist die Volatilität von Bitcoin, laut einem Graphen von Bloomberg, sogar unter dem des britischen Pfundes gefallen . Dies ist durch die historische Volatilität des Bitcoins und der historischen Stabilität des Pfund bemerkenswert, da das britische Pfund, die Währung eines der größten Volkswirtschaften der Welt ist.

 

Lily Allens Bitcoin Tweet



Die Nachricht von Bitcoins Gewinn gegenüber dem Pfund bezüglich der Stabilität hallte nicht nur durch die Welt
 der FinTechs und Politiker, sie reichte auch in den Bereich der Popkultur. UK Musikerin Lily Allen reagierte auf die Nachrichten mit einem frechen Tweet:

Rob Merrick, Reporter für SWNS News, kommentierte diese Nachricht auch über Twitter und wies darauf hin, dass dies nun auch ein Gesprächsthema für die Entscheidung über den Anti-Brexit bei der Scottish National Partei ist:


Das alte Finanzsystem sieht wackeliger als je zuvor aus

Kryptowährungen scheinen eine immer sicherere Anlage zu sein, wenn man sich die zunehmenden Turbulenzen der Weltwirtschaft ansieht. Puerto Rico hat mehr als $ 800 Millionen Schulden, während Mexikos Zentralbank ihre Zinsen angehoben hat, um einen Peso Zusammenbruch abzuwenden. Die überwiegende Mehrheit der Amerikaner glauben, dass die Wirtschaft in Ordnung gebracht wurde, während der ehemalige US-Bankenchef Alan Greenspan von Hyperinflation in naher Zukunft warnt.

Inzwischen muss sich Gold den Status als „sicherer Hafen“ für Investitionen mit Bitcoin teilen, denn beide sind stabiler als die nationalen Währungen in Zeiten wirtschaftlicher Turbulenzen. Das gefürchtete „Halvening„, die zweite Halbierung der Belohnung für Miner, kam und ging ohne großes Aufsehen, und Bitcoin ist stärker als je zuvor.

 

 

Englische Originalfassung

Image via flickr.com, Petras Gagilas, CC

Check Also

USA: Kandidat für Senat erhält größte Bitcoin-Wahlkampfspende

Der republikanische Kandidat Austin Petersen, bestätigte die größte Bitcoin-Wahlkampfspende, die je Form von Kryptowährungen abgegeben …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.