6 Bitcoin Debitkarten im Test – Teil 5 – CryptoPay

Wenn am „Bitcoin Debitkarten “ in Google eingibt, taucht die CryptoPay Karte in den Ergebnissen an erster Stelle auf. Bedeutet das, dass es die beste Debitkarte ist? Wir werden sehen.

CryptoPay Bitcoin Debit Card

 

CryptoPay Bitcoin Debitkarte

Zu den Vorteilen zählt die Akzeptanz der drei wichtigsten Währungen. Die Karte kann also mit diesen Währungen oder mit Bitcoin bezahlt werden und wird weltweit kostenlos ausgeliefert. Für Europa gelten kürzere Lieferzeiten, diese betragen ungefähr fünf Werktage. Das Guthaben dieser Bitcoin Debitkarte wird in Bitcoin gehalten.

Der Kartenpreis liegt etwas über dem Durchschnitt, bei $ 15 USD / EUR / GBP. CryptoPay bietet einen 3-Tage-Versand mit DHL, aber die Preise können sich auf bis zu $ 75 USD erhöhen. Dadurch, dass CryptoPay ohnehin schon sehr kurze Lieferzeiten für Deutschland hat, würden wir davon abraten. Wie bei Wirex gibt es auch eine „virtuelle“ Debitkarte, hierfür werden $2,50 verlangt. Hinzu kommen die monatlichen Servicegebühren für alle ihre Karten, auch diejenigen, die nicht wirklich existiert. Dies bedeutet es werden gleich zwei Monatsgebühren fällig. Eine Monatsgebühr liegt bei 1€. Zudem gibt es eine 1% Aufladegebühr, die auf die Aufladung der Debitkarte anfällt. Wie Xapo ist diese Karte auch eine VISA Karte, beinhaltet einen Chip und nicht nur den veralteten Magnetstreifen. Auch die Limits von CryptoPay sind ähnlich der Konkurrenz und können durch eine ID-Verifizierung erhöht bzw. entfernt werden. Die Grenze für das tägliche Abheben beträgt 200€ (unverifiziert)/1000€ (verifiziert). Das maximale Guthaben auf der Karte beträgt unverifiziert 2500€, bei erfolgreicher Verifizierung wird diese Grenze entfernt. Außerdem gibt es eine Abhebungsgrenze von 1000€. Erst nach Vorzeigen eines Ausweises, kann dieses Limit entfernt werde.

 

Im nächsten Teil werden wir BitPay vorstellen, einer der neuesten Bitcoin Debitkarten Anbieter, ob dieser mit den anderen mithalten kann oder diese vielleicht sogar übertrifft, werdet Ihr im nächsten Teil erfahren.

 

Hier geht es zum 1.Teil – BitPlastic

Hier geht es zum 2. Teil – Shift

Hier geht es zum 3. Teil – Xapo

Hier geht es zum 4.Teil – Wirex

Hier geht es zum 5.Teil – CryptoPay

Hier geht es zum 6.Teil – BitPay

 

Quelle

Image via flickr.com, Thomas Kohler, CC

Check Also

6 Bitcoin Debitkarten im Test – Teil 2 – Shift

Shift Shift arbeitet mit dem allseits beliebten Coinbase Wallet, Dwolla und Visa, so hat es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.