Bitcoin-Börsen ausverkauft?

Bei vielen Bitcoin-Börsen, die auf dem belgischen, deutschen und niederländischen Markt aktiv sind, waren verschiedene Kryptowährungen ausverkauft. Kunden haben vermehrt gemeldet, dass es nicht möglich war, Bitcoins und andere Kryptowährungen wie Litecoin und Ether zu kaufen.

Der Grund dafür war das extreme Wachstum in der Anzahl der Bestellungen für Kryptowährungen bei verschiedenen Börsen. Außerdem lockte die Kursentwicklung viele an und führte zu einer großen Anzahl von Neuanmeldungen. Dies hatte die Nachfrage unerwartet steigen lassen und den Bitcoin-Börsen gingen die Kryptowährungen aus.

Es wird erwartet, dass die Wechselstuben sich der steigenden Nachfrage anpassen und ihre Vorräte wieder aufstocken.

Niederländische Originalversion

Image via Unsplash

Check Also

Südkorea: Kryptowährungen sind schlecht für die Jugend

Während Südkoreas Regierung an einem Rechtsrahmen für Kryptowährungsbörsen arbeitet, warnt der Premierminister vor dem negativen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.