HSBC-Studie: 59% der Kunden kennen die Blockchain nicht

Eine aktuelle Studie der HSBC belegt, dass viele ihrer Kunden bei der Blockchain im Dunkeln tappen.

Nach Angaben einer Studie der britischen Bank HSBC haben 59% der Kunden noch nie von der Blockchain gehört. Außerdem verstehen 89% derjenigen, die von der Blockchain gehört haben, die Technologie nicht.

Die Ergebnisse stammen von einer Studie, die von März bis April durchgeführt worden ist und die das Verbrauchervertrauen und –Verständnis für Finanztechnologien untersucht hatte. Dabei wurden 2000 Menschen aus dem Vereinigten Königreich und 1000 Menschen aus den Ländern Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Hong Kong, Indien, Mexiko, Singapur, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den Vereinigten Staaten, befragt.

Das Ergebnis kommt wenig überraschend, da viele der aktuellen Anwendungen der Blockchain abstrakt sind. Daten von Google Trends belegen jedoch, dass Konsumenten sich in diesem Bereich fortbilden wollen.

Dort ist zu sehen, dass die Suchbegriffe „Bitcoin“, „Ethereum“ und „Blockchain“ vermehrt genutzt werden. Dennoch steht die Blockchain an letzter Stelle.

Englische Originalversion

Image via Unplash

Check Also

Umfrage: Junge Rumänen wollen in Krypto bezahlen

Mehr als die Hälfte aller Rumänen, die in Städten wohnen, kennt Kryptowährungen und 60 % …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.