Werbung beim Mycelium Wallet?

Das beliebte Bitcoin-Wallet Mycelium zeigt nun bei den Android-Nutzern Werbung. Verschiedene Nutzer des Wallets haben sich auf Reddit über diese Neuerung beschwert. Mehrere gaben an, dass sie für ein werbungsfreies Wallet bereit wären, zu zahlen.

Bei der iOS-Version scheint es noch keine störende Reklame zu geben. Das Unternehmen hat sich selbst noch nicht dazu geäußert. Generell scheint das Unternehmen auf der Suche nach neuen Businessmodellen zu sein; so hatte es vor kurzem die Möglichkeit der Kreditkartenzahlung für Bitcoin hinzugefügt.

Niederländische Originalversion

Image via Unsplash

Corinna ist die Chefredakteurin von Coinwelt. Seit 2016 dreht sich ihre Welt um Kryptowährungen und die Blockchain. Es vergeht kein Tag, an dem Corinna sich nicht darüber ärgert, dass sie nicht gleich am ersten Tag in Bitcoin investiert hat. Besonders spannend findet sie die internationale Rechtslage für Währungen wie Bitcoin. Für die Zukunft hofft sie auf eine positive Haltung der Gesetzgeber und klare Gesetze im Umgang mit digitalen Coins.

Check Also

Geht Google heimlich gegen ICO-Werbung vor?

Wie verschiedene Unternehmen aus der ICO-Branche berichten, soll Google Maßnahmen ergriffen haben, sodass der Erfolg …

One comment

  1. Umsteigen auf Copay. Ist besser programmiert, ein gutes Interface ohne Schnick-schnack. Nur schon der Versuch Werbung einzuschleichen sollte abgestraft werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.