5.800 US-Dollar: Neues Allzeithoch bei Bitcoin

Der Wert von Bitcoin erreichte ein neues Allzeithoch. Um 02:45 UTC war eine Bitcoin 5.856,10 US-Dollar wert.

Das Erreichen des neuen Allzeithochs kommt nur wenige Stunden, nachdem Bitcoin die 5000-Marke hinter sich gelassen hatte und gestern einen neuen Spitzenwert bei über 5200 Dollar verzeichnen konnte.

Derzeit liegt Bitcoins Wert bei 5.584,09 Dollar. Der Preis ist somit 2,67% höher als zu Beginn des Tages. Durch den neuen Spitzenwert ist Bitcoins Wert im Vergleich zur Vorwoche um 30% gestiegen.

Auch sonst entwickelt sich der Kryptowährungsmarkt positiv, denn sowohl Ether als auch Litecoin verzeichnen gute Preisbewegungen. Der Ether-Kurs stieg in den vergangenen 24 Stunden um 5%, während Litecoin mehr als 14% zulegte.

Auch die Marktkapitalisierung nähert sich erneut ihrem Rekord vom ersten September. Diese stieg in den frühen Morgenstunden einen Wert von 171,94 Milliarden Dollar. Bitcoins Marktkapitalisierung liegt bei 95,5 Milliarden Dollar und stellt somit 55% des gesamten Marktes dar.

Englische Originalversion

Image via Unsplash

Check Also

Warum die chinesischen Medien gegen Binance sind, aber Huobi loben

Binance und Huobi sind zwei der größten Krypto-Börsen der Welt. Beide haben ihre Wurzeln in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.