Yours.org erhält 1,5 Millionen US-Dollar

Das soziale Netzwerk Yours.org, auf dem Influencer Bitcoin Cash für ihre Inhalte verdienen können, hat während einer ersten Finanzierungsrunde 1,5 Millionen US-Dollar erhalten. Finanzielle Unterstützung erhielt das Projekt vor allem von Bitmain und Nchain, die sich sehr großzügig zeigten. Das Projekt soll dabei helfen, dass Kryptowährungen von der Allgemeinheit verstanden und genutzt werden.

Was ist Yours?

Yours.org wurde von Ryan X. Charles entwickelt und ist eine der erfolgreichsten Plattformen, die Bitcoin Cash nutzt. Auf dem minimalistisch gehaltenen Portal können Memes, Geschichten, Kunst und Kryptowährungsnachrichten geteilt werden. Das Konzept mit Bitcoin Cash scheint aufzugehen und wöchentlich nehmen die Zahlen der Nutzer zu.

Hinter der Plattform steckt auch die Idee, dass Kryptowährungen zu mehr als nur dem Kauf und Verkauf geeignet sind. Kryptowährungen sollen wieder Spaß machen und auch zur Kreativität anregen.

Kleinbetragszahlungen einfach gemacht

Bitcoin scheint nicht mehr für Kleinbetragszahlungen geeignet zu sein. Die Lücke, die dadurch entstand, wurde durch Bitcoin Cash gefüllt. In einer Stellungnahme, in der CEO Ryan X. Charles auch auf die finanzielle Förderung, die die Zukunft der Plattform sichern soll, einging, hieß es:

„Jeder kann überall damit anfangen, Geld durch das zu verdienen, was er liebt. Dies hat das Potential, die Weise, wie soziale Medien funktionieren, zu ändern und die Qualität des Inhalts des Internets enorm zu verbessern.“

Jihan WU von Bitmain äußerte sich ebenfalls positiv über die Plattform. Durch sie könnten wieder kleine Beträge im Internet ausgegeben werden. Durch die finanzielle Unterstützung von Bitmain und Nchain, wird die Leitung der Plattform, welche ihren Sitz in San Francisco hat, mehr Ingenieure einstellen können. Dadurch soll die Plattform weiter wachsen.

Die Webseite bietet ein gutes Beispiel dafür, wie Bitcoin Cash, welches immer mehr Unterstützung für sich gewinnen kann, genutzt wird. So gab zum Beispiel die Börse Kucoin in dieser Woche bekannt, zukünftig auch mit BCH zu handeln.

Englische Originalversion

Image via Unsplash

Check Also

Busunternehmen in Brasilien werden 3 Kryptowährungen akzeptieren

Zwei große Busunternehmen aus Brasilien haben damit begonnen, Kryptowährungen als Zahlungsmittel für Fahrkarten zu akzeptieren. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.