Taiwanesische Airline wird Kryptowährungen akzeptieren

Asien ist uns in vielen Dingen einen Schritt voraus. Das beweist jetzt erneut die Entscheidung einer Airline, Flugtickets zukünftig auch für Kryptowährungen zu verkaufen.

Bitcoin bereit machen zum Start

Die FAT Taiwan Inc., die hinter dem Unternehmen Far Eastern Air Transport steckt, gab bekannt, zukünftig auch Krypto-Zahlungen für Flugtickets zu akzeptieren. Damit wird die Airline, die erste taiwanesische Fluggesellschaft, die es ihren Kunden erlaubt, mithilfe von Krypto zu fliegen. In einer Stellungnahme erklärte die Airline, dass die Zahlung für Flugtickets sowie alle anderen relevanten Dienstleistungen in Kryptowährungen schon bald möglich sein wird. Durch diesen Schritt erhofft sich die Fluggesellschaft, zum Vorreiter in der Luftfahrtindustrie zu werden.

Zhang Gangwei Geschäftsführer der FAT Taiwan sagte über die Entscheidung des Unternehmens:

„Der weitverbreitete Nutzen von Kryptowährungen in verschiedenen Einsatzgebieten wird zu einer neuen Zukunft der Luftfahrtindustrie, der online Reisevermittlung, des Beherbergungsgewerbes und der gesamten Tourismusbranche führen. FAT wird die Nummer eins der Industrie durch die Annahme von Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie.“

Flüge nach China, Japan und Südkorea

Flüge der Far Eastern Air haben ihre Ziele im Raum Ostasien und Südostasien. Unter anderem werden Städte in China, Japan, Kambodscha, Südkorea und den Philippinen angeflogen. Die Fluggesellschaft bietet auch einige Flüge innerhalb Taiwans an. Nach Angaben der (chinesischen) Bekanntmachung werde das Buchen für Reisende durch Kryptowährungen einfacher. Außerdem können Kunden mit einer Ermäßigung rechnen, wenn sie einen der über 20.000 Flüge des nächsten Jahres oder eine andere Dienstleistung der Fluggesellschaft buchen.

Die FAT Taiwan erhofft sich ebenfalls viel mediale Aufmerksamkeit durch die Aktion. Dadurch sollen neue Kunden aus der Krypto-Branche aus Ländern wie Japan und Südkorea angelockt werden. Auch wenn die Fluggesellschaft zum Vorreiter in Sachen Luftfahrt und Krypto werden will, hatten bereits andere Airlines eine ähnliche Geschäftsidee. So arbeitet die japanische Billig-Airline Peach Aviation bereits seit Februar an der Implementierung Bitcoins in ihr Bezahlsystem.

Englische Originalversion

Image via Unsplash

Check Also

BTC Direct Preis-Update & wieder neue Kryptowährung

  Letzte Woche hat BTC Direct Bitcoin Cash hinzugefügt. Es gibt aber mehr gute Nachrichten: in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.