BTC Direct Neuigkeiten Woche 27

 

Nachdem der Preis von Bitcoin in der letzten Woche gesunken war, kämpft sich die Kryptowährung langsam zurück. Es ist Dienstag und an der Zeit für unsere wöchentlichen Nachrichten.

Coinbase bietet Dienstleistung für institutionelle Investoren
Seit Montag dem 2. Juli bietet die Krypto-Börse Coinbase auch Dienstleistungen für institutionelle Investoren. Mit Coinbase Custody können große Investoren aus den Vereinigten Staaten und Europa ein Minimum von 10 Millionen US-Dollar in Kryptowährungen anlegen.

Amerikanisches Basketballteam mint Ether für den guten Zweck
Die Basketballmannschaft der Sacramento Kings macht viel mehr als nur Sport. Der Verein aus der Hauptstadt Kaliforniens mint auch Ether für den guten Zweck. Die Gewinne, die durch das Mining der Kryptowährung entstehen, werden an Bedürftige der Stadt weitergegeben. Außerdem werden Stipendien für junge und motivierte Schüler und Studenten durch das Mining-Projekt finanziert.

Corinna ist die Chefredakteurin von Coinwelt. Seit 2016 dreht sich ihre Welt um Kryptowährungen und die Blockchain. Es vergeht kein Tag, an dem Corinna sich nicht darüber ärgert, dass sie nicht gleich am ersten Tag in Bitcoin investiert hat. Besonders spannend findet sie die internationale Rechtslage für Währungen wie Bitcoin. Für die Zukunft hofft sie auf eine positive Haltung der Gesetzgeber und klare Gesetze im Umgang mit digitalen Coins.

Check Also

Südkoreas Zollbehörde wird Samsungs Blockchain-Technologie nutzen

Die südkoreanische Zollbehörde wird Samsungs Blockchain-Technologie nutzen, um ein dezentrales Zollabfertigungssystem zu entwickeln. Zollbehörde wird …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.