Bitmain verkauft WLAN-Router für das Mining von Kryptowährungen

Haben Sie schon Mal darüber nachgedacht, wie es wäre Kryptowährungen zu minen, während Sie im Internet surfen? Wenn ja hat Bitmain ein Angebot, welches sie interessieren könnte. Das chinesische Mining-Unternehmen verkündete, WLAN-Router herzustellen, die digitale Coins minen können, während man mit dem Internet verbunden ist.

Dash und Siacoin minen, während man im Internet surft

Nur wenige Tage nachdem bekannt wurde, dass Canaan, der zweitgrößte Hersteller von Mining-Equipment an einem Fernseher arbeitet, der ebenfalls als Mining-Gerät dient, zieht Konkurrent Bitmain nach. Bitmain, der führende Hersteller, wird zukünftig ebenfalls Geräte für das Mining von Kryptowährungen für zu Hause anbieten.

Krypto-Enthusiasten und Amateur-Miner werden dieses Gerät mit einem Lächeln begrüßen. Bei dem Projekt geht es nicht um die Gewinne, sondern um die Idee an sich. Bitmain gab in dieser Woche bekannt, zwei verschiedene WLAN-Router herzustellen, die ebenfalls Kryptowährungen minen können. Die Geräte, der Antrouter R3-Dash und Antrouter R3-SIA, sind so designt, sodass die Kryptowährungen Dash (DASH) und Siacoin (SC) hergestellt werden können.

Die beiden Router sind Modelle von Bitmains R3 Serie. Diese können mit den Kryptowährungen Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH) und Litecoin (LTC) gekauft werden. Die ersten Modelle werden für einen speziellen Preis von 58 US-Dollar erhältlich sein.

Router können auch andere X11 Blake2b Coins minen

Bitmain versprach die Geräte innerhalb von 10 Tagen, nachdem diese ganz bezahlt wurden, zu verschiffen. Sobald die Router mit dem Internet verbunden sind, beginnen sie mit dem Mining in Bitmains Antpool. Jeder Käufer wird außerdem einen eigenen Account bei der Firma erhalten, um den Mining-Status überprüfen zu können.

Auf der Webseite heißt es, dass der R3-DASH für das Mining von Dash designt wurde. Bitmain betonte jedoch, dass auch andere X11 Coins mit dem Gerät gemint werden können, dann jedoch nicht die volle Leistung erbracht werden könne. Der R3-DASH hat eine Hashrate von 300M/s (± 5 %).

Der andere Router, der R3-SIA, wurde speziell für die Siacoin entwickelt, ist jedoch auch dazu in der Lage, Blake2b Coins mit einer geringeren Leistung zu minen. Der R3-SIA hat eine Hashrate von 11,54G/s (± 5 %). Außerdem wiegen beide Geräte ohne Verpackung 600 Gram.

Image via Unsplash

Maik ist Kontaktperson und Chefredakteur von Coinwelt. Seit 2015 beschäftigt er sich täglich mit Kryptowährungen. Nach dem Abschluss seines Betriebs- und Kommunikationsstudiums in den Niederlanden und in Deutschland ist er sogar hauptberuflich damit beschäftigt! Maik findet technische Analysen unglaublich interessant und hofft, dass Bitcoin in einigen Jahren mehr als 100.000 € wert sein wird.

Check Also

FATF wird Richtlinien für Kryptowährungen bis zum nächsten Sommer veröffentlichen

Die Financial Action Task Force (FATF), eine internationale Aufsichtsbehörde zur Verhinderung von Geldwäsche, erklärte nun, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.