Glassdoor: Krypto-Arbeitsmarkt wächst weiter

Glassdoor, ein Unternehmen aus Kalifornien, welches eine online Jobbörse anbietet, hat die Zahlen zur Entwicklung des Arbeitsmarktes veröffentlicht. Aus diesen geht hervor, dass die Nachfrage nach jungen Talenten in der Krypto-Branche weiter zunimmt. In den USA gab es allein in diesem Jahr 300 Prozent mehr Stellenausschreibungen als im letzten Jahr.

Auf der Suche nach jungen Talenten aus der Krypto-Branche

In der Analyse von Glassdoor wurden Stellenausschreibungen online ausgewertet. Bis zum August dieses Jahres kamen in 1775 Stellenangeboten die Wörter „Bitcoin“, „Kryptowährung“ oder „Blockchain“ vor. Noch im letzten Jahr waren es lediglich 446 Stellenausschreibungen. „Das anhaltende Wachstum der Stellenangebote lässt darauf schließen, dass Blockchain-Arbeitgeber weiterhin von den Marktchancen überzeugt sind und weiterhin langfristige Investitionen in ihre Teams tätigen“, heißt es in der Analyse.

Die amerikanischen Städte New York und San Francisco stehen bei der Suche nach Krypto-Experten ganz vorne. Jeweils 24 und 21 Prozent aller Stellenausschreibungen der Branche sind dort zu finden. Aber auch in San Jose, Chicago und Seattle haben Bewerber gute Chancen. In den fünf Städten zusammen wurden 59 % aller Stellenangebote veröffentlicht. International liegen die Städte London (mit 189 Stellenausschreibungen), Singapur, Toronto und Hongkong ganz vorn.

An der Spitze der Top-15 Unternehmen, die nach Fachkräften aus der Krypto-Branche suchen, befinden sich Consensys und IBM mit jeweils 214 Ausschreibungen. Auf Platz drei befindet sich Coinbase mit 63 Gesuchen.

Programmierer werden händeringend gesucht

Wer jetzt in die Krypto-Branche einsteigen möchte, sollte sich dringend einige Programmierfähigkeiten zulegen. Software-Entwickler machen 19 Prozent aller Stellenangebote aus. Unternehmen suchen besonders oft nach spezialisierten Entwicklern.

Auch untersuchten die Betreiber von Glassdoor, wie hoch das durchschnittliche Grundgehalt war. Dies lag bei 84.884 US-Dollar pro Jahr und ist damit mehr als doppelt so hoch wie das durchschnittliche amerikanische Einkommen, welches bei 32.423 US-Dollar liegt. Dennoch kann das Gehalt je nach Job variieren. Das niedrigste Gehalt lag bei 36.046 US-Dollar, während die Topverdiener bis zu 223,667 US-Dollar pro Jahr erhalten.

Image via Unsplash

Check Also

Über 3,2 Milliarden Menschen ohne Zugang zu Facebooks Libra

Der Zugang zu Facebooks Kryptowährung Libra wird für eine große Anzahl der Weltbevölkerung eingeschränkt. Ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.