Bitcoin Kurs Analyse: Bitcoin Preis bei einem wichtigen Punkt

 

Nach dem negativen Ausbruch letzte Woche sind wir nun zwischen 3500 und 4000 Euro in die Unterstützungszone gefallen. Dies ist eine historische Zone, weil es in 2017 ein starkes Widerstandsniveau war.

Wichtiges Fibonacci-Niveau erreicht

Warum ist dies eine wichtige Widerstandsstufe? Am deutlichsten sehen Sie dies anhand der Fibonacci-Werte. Wenn Sie eine Linie von unten nach oben ziehen, werden Sie die wichtigsten Unterstützungs- und Widerstandspunkte des vergangenen Jahres sehen:

In diesem Moment hat der Bitcoin-Preis das Fibonacci-Niveau von 78,6% erreicht. Dies ist ein wichtiges Niveau, da es sich Ende 2017 als Unterstützungs- und Widerstandsniveau erwies. Durchbricht der Preis? Dann kann der Preis einen harten Schlag nach unten machen.

Unsere Szenarien

Was bedeutet das für den Bitcoin-Preis? Wie immer beschreiben wir zwei Szenarien:

Bullish

Diese Zone bietet derzeit einen kleinen Ruhepunkt im Kurs. Kann der Preis diese Zone behalten? Dann besteht eine gute Chance, dass der Preis auf die 5300 Euro schießt. Um diesen Wert herum gab es einen Ausbruch.

Bearish

Wird der Fibonacci-Preis von 78,6% überschritten? Dann liegt die nächste Unterstützungszone zwischen 2300 und 2700 Euro!

Ist es jetzt also Zeit, um Bitcoins zu kaufen? Oder ist es Zeit, um Bitcoins zu verkaufen? Auf dieser Seite lesen Sie, wie das funktioniert!

Check Also

Wird der Februar der erste gute Monat für den Kurs von Bitcoin?

Bitcoin (BTC), die größte und älteste Kryptowährung des Krypto-Marktes, ist bereits seit Monaten in der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.