Bloomberg stellt sich hinter Tether

Die Nachrichtenplattform Bloomberg stellt sich hinter die Stablecoin Tether. Den Journalisten der Plattform wurden Dokumente vorgelegt, die beweisen, dass das Unternehmen hinter der Stablecoin tatsächlich genügend US-Dollar hat, um Tether zu stützen.

Bloomberg wurde Beweismaterial vorgelegt

Bloomberg reiht sich in die Zahl der Unternehmen ein, die Tethers Dollar-Unterstützung bezeugen. Dies schrieb die Nachrichtenseite in einem Artikel mit dem Titel „Crypto-Mystery-Hinweise deuten darauf hin, dass Tether die Milliarden hat, die es versprach“.

Bei den Hinweisen soll es sich konkret um Kontoauszüge aus verschiedenen Monaten handeln, die belegen, wie viel Geld das Unternehmen zu diesen Zeitpunkten besaß. Diese Kontoauszüge wurden ebenfalls zur Commodity Futures Trading Commission geschickt. Dabei handelt es sich um eine unabhängige Behörde der Vereinigten Staaten, die Future- und Optionsmärkte reguliert und die ein Verfahren gegen Tether und Bitfinex eingeleitet hatte.

Kontoauszüge belegen Summen bei Noble Bank und Deltec Bank

In dem Artikel heißt es, dass „ein Kontoauszug zeigt, dass am 31. Januar 2,2 Milliarden US-Dollar auf Tethers Konto bei der Noble Bank Ltd. in Puerto Rico“ waren. Zum selben Zeitpunkt befanden sich außerdem 2,195 Milliarden Tether im Umlauf.

In dem Bericht heißt es außerdem, dass „die Zahlen auch für September und Oktober 2017 übereinstimmen“. In diesem Zeitraum öffnete Tether das Konto bei der Noble Bank. Bei der Bank handelt es sich um eine Finanzinstitution, die von Unternehmern gegründet wurde, die in enger Verbindung zu Tether stehen. Bloomberg schrieb:

„Tether eröffnete im September 2017 sein Noble-Konto und vergrößerte den Kontostand von null am 1. September auf 392 Millionen Dollar am 30. September.“

Außerdem hatte Tether weitere 60,9 Millionen bei einer anderen Bank. Deshalb bestand das Gesamtvermögen aus 452,9 Millionen US-Dollar. Am 30. September befanden sich 435 Millionen Tether im Umlauf.

Der aktuellste Kontoauszug stammt aus dem Juli dieses Jahres. Am ersten Juli hatte Tether 1,9 US-Dollar und am 30. Juli einen Wert von 210 Millionen US-Dollar. Eine anonyme Quelle berichtete, dass der Kontostand deutlich sank, da das Unternehmen zu der Deltec Bank & Trust Ltd. auf den Bahamas wechselte.

In dem Artikel heißt es weiter, dass diese Aussagen von jemanden gemacht wurden, der Zugang zu den Unterlagen des Unternehmens hat. „Ein Beamter hat die Wahrhaftigkeit bestätigt.” Keine der beiden Banken war dem Bericht zufolge zu einer Stellungnahme bereit.

Image via Unsplash

Check Also

5 Milliarden Tether (USDT) aus Versehen hergestellt

Am vergangenen Wochenende geschah bei Tether ein großer Fehler. Bei der „Herstellung“ der gleichnamigen Kryptowährung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.