Bitcoin-Kurs: Kampf an der 5000-Dollar-Grenze

Nachdem Bitcoin vor zwei Wochen aus einem wichtigen Kursmuster ausbrechen konnte, ist es nun wieder ruhiger um die Kryptowährung geworden. Momentan kämpft Bitcoin damit, die 5000-Dollar-Grenze hinter sich zu lassen. Wird dies der Kryptowährung gelingen oder wird der Kurs wieder sinken?

5000 Dollar als weiterer Meilenstein für Bitcoin

Momentan befindet sich Bitcoin an einem wichtigen Punkt, bei einem Wert von etwas über 5000 US-Dollar. Warum dies für die Kryptowährung von Bedeutung ist, sehen wir, wenn wir uns die Kursentwicklung von Ende 2017 bis jetzt ansehen.

Vom September bis Oktober 2017 war diese Zone ein wichtiger Widerstand. Wie Sie an den roten Pfeilen erkennen können, war es zunächst schwierig für den Kurs über diese Summe hinauszuwachsen.

Nun scheint sich das Blatt gewendet zu haben. Der Bereich rund um die 5000 US-Dollar bildet eine wichtige Unterstützung für die Kursentwicklung. Sowohl am 11. als auch am 15. April schoss der Bitcoin-Kurs von diesem Bereich in die Höhe. In der Grafik wird dies durch die grünen Pfeile verdeutlicht.

Bitcoin außer- oder innerhalb eines Kanals

In der Grafik unter diesem Text sehen wir uns den Bitcoin-Kurs von Anfang 2019 bis jetzt an. Jede der Kerzen stellt einen Zeitraum von vier Stunden dar. Es fällt auf, dass Bitcoin sich seit Anfang 2019 in einem Channel, also einem Kanal befindet. Von einem Kanal ist die Rede, wenn der Kurs sich zwischen zwei Trendlinien aufhält.

Seit Mitte Januar befindet sich der Bitcoin-Kurs in einem Kanal. Die obere Trendlinie dieses Kanals dient als Widerstand. Dies wird durch die roten Pfeile verdeutlicht. Die untere Trendlinie dient dagegen als Unterstützung, was von den grünen Pfeilen angegeben wird.

Am 2. April schoss der Kurs über den Widerstand hinaus. Auffallend ist, dass die obere Trendlinie des ehemaligen Kanals jetzt als Unterstützung dient. Der Bitcoin-Kurs scheint nicht unter die obere Trendlinie zu fallen.

Der Kurs könnten nun entweder weiterhin den Kanal als Unterstützung nutzen und bis zu den nächsten Trendlinien zwischen 5100 und 5300 US-Dollar steigen. Andererseits könnte der Kurs in den vorherigen Kanal zurückfallen und sich im schlimmsten Falle bei der unteren Grenze von 4000 US-Dollar einpendeln.

Image via Unsplash

Check Also

Unterstützen Sie den Wiederaufbau von Notre-Dame mit Bitcoin

Am Montagabend brach ein Brand in der weltberühmten Kathedrale Notre-Dame aus. Große Teile des Gebäudes …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.