Sorgte der Brexit für die Kurssteigerung bei Bitcoin?

Der Kurs von Bitcoin stieg vor wenigen Tagen in nur einer Stunde um 14 Prozent. Experten tappen noch immer im Dunkeln, was genau der Grund für diese Preissteigerung gewesen sein könnte. Deshalb kursieren die wildesten Gerüchte, wie es dazu kommen konnte. Ist der Brexit möglicherweise der Grund? 

Jedoch rätseln nicht nur Krypto-Webseiten über die Ursache des Aufwärtstrends, auch andere Nachrichtenformate sind auf der Suche nach Gründen. In einem Interview mit Bloomberg führte Krypto-Experte Eric Lam verschiedene Theorien für die Entwicklung des Krypto-Kurses aus. Lam zufolge sucht jeder nach einer Erklärung: „Es bleibt eine Vermutung, warum Bitcoin so plötzlich gestiegen ist. In den letzten 24 Stunden habe ich mit vielen Leuten aus der Krypto-Industrie gesprochen und um eine kurze Antwort zu geben: Niemand hat eine gute Antwort, warum das so geschehen ist.“

Eine Folge des 1. Aprils?

Es kursieren die wildesten Gerüchte, warum der Kurs gestiegen ist. Lam erklärte, dass ein Algorithmus beim Handel mit Bitcoin die Ursache gewesen sein könnte. Einer Studie von Crypto Fund Research zufolge findet ein Großteil des Bitcoin-Handels nämlich automatisch statt.

Es gibt jedoch noch weitere Theorien, wie es dazu kommen konnte. „Eine der Theorien ist, dass Bitcoin als Folge eines Aprilscherzes gestiegen ist. Eine Nachrichtenseite schrieb, dass die amerikanische SEC ein Bitcoin-ETF genehmigt hat. Das könnte der mögliche Grund für die Steigung sein.“ Lam legte eine weitere Ursache aus: „Oder es kann auch sein, dass jemand in kurzer Zeit viel Bitcoin gekauft hat und das darum ein Dominoeffekt unter Käufern entstand.“

Brexit die Ursache?

Auch Politik kann einen Einfluss auf den Kursverlauf haben. Im Internet häuften sich die Gerüchte, dass der Kursanstieg von Bitcoin mit dem Brexit zusammenhängen könnte. Durch die unsichere politische Lage in Großbritannien würden viele Briten Bitcoin kaufen. Auch auf diese Theorie ging Lam in dem Interview ein. Als der Journalist fragte, was er von diesem Erklärungsversuch hält, sagte er: „Ihre Einschätzung ist genauso gut wie die von mir.“

Keiner weiß also genau, warum der Kurs so plötzlich gestiegen ist. Dennoch ist der plötzliche Kursanstieg eine gute Nachricht für die Krypto-Szene. Derzeit wird Bitcoin für einen Preis von rund 4500 Euro gehandelt.

Image via Unsplash

Check Also

Bitcoin muss dieses Wochenende zwischen 10.000 und 13.000 Dollar wählen

Gestern stieg Bitcoin innerhalb von ein paar Minuten auf 11.600 Dollar (9.754 Euro). Die Steigung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.