Bitcoin-Diskussion im amerikanischen Fernsehen

Die Preise von Bitcoin, Ether, XRP und anderen Altcoins steigen, deshalb wird den Kryptowährungen wieder mehr Aufmerksamkeit zuteil. Dies ist auch in den amerikanischen Medien der Fall. In einem Interview sprach Bitcoin-Investor Anthony Pompliano mit Kevin O’Leary, der durch die TV-Sendung Shark Tank (ähnlich wie Höhle der Löwen) bekannt wurde.

O’Leary gab zu, dass er zum Ende des Bullruns selbst Hundert Dollar für „Krypto-Scheiß“ ausgegeben hatte. Seine Investition ist derzeit nur noch 30 US-Dollar wert. „Das ist ein Verlust von 70 Prozent“, kritisierte O’Leary.

Pompliano verteidigt Bitcoin im Fernsehen

Pompliano versuchte zu erklären, warum Bitcoin besonders ist und wie es zu der Preissteigerung kommen konnte.

Der Bitcoin-Kurs ist in diesem Jahr 100 Prozent gestiegen und durchbrach gestern die 8000-Dollar-Grenze. Auch das Handelsvolumen von Bitcoin schoss in die Höhe und brach alle Rekorde. Als Entwicklungen, die zu der Preissteigerung geführt haben könnten, nannte er die Fortschritte bei den Unternehmen Fidelity und Bakkt. Aber auch die Einbindung von Bitcoin in den Einzelhandel führe zur Wertsteigerung der Währung.

Blockhalbierung sorgt für Preissteigerung

Pompliano ist optimistisch. Er sagte: „Bitcoin geht nirgendwo hin. Es ist sehr wahrscheinlich, dass wir den Tiefpunkt des Bärenmarktes gesehen haben und jetzt in einen Bullenmarkt von zwei oder drei Jahren eintreten. Alle Datensätze und Höchststände für Bitcoin müssen neu geschrieben werden. Das Volumen für Bitcoin-Transaktionen und -Handel ist unglaublich.“

„Wir sind 12 Monate von der Halbierung entfernt, dies wird zu mehr Knappheit für etwas führen, das bereits knapp ist. Wenn Sie sich die Geschichte von Bitcoin ansehen, werden Sie feststellen, dass die Halbierung immer zu einem enormen Preisanstieg führt. Das wird jetzt wieder passieren.“

Die Blockhalbierung wird in etwa einem Jahr stattfinden. Dabei wird die finanzielle Entschädigung, die Miner für ihre Arbeit erhalten, halbiert. Das bedeutet, dass das Angebot von neuen Bitcoin knapper wird als zuvor. Deshalb könnte dies zu einer erneuten Preissteigerung führen.

Image via Unsplash

Check Also

Ledger verkauft doppelt so viele Wallets nach Hackerangriff auf Binance

Ein wichtiger Aspekt für Krypto-Investoren ist die sichere Verwahrung von Coins. Manchmal werden Anleger besonders …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.