Generation Internet: Bitcoin oder Gold?

Sollte man in Gold oder lieber in Bitcoin investieren? Das amerikanische Krypto-Unternehmen Grayscale plädiert bei dieser Frage eindeutig zur zweiten Möglichkeit. Dafür hat das Unternehmen mit einer großangelegten Werbekampagne begonnen und scheut dabei keine Kosten und Mühen.

Lassen Sie Ihr Gold zurück

Die Kampagne beginnt am Mittwoch und trägt den Namen „Drop Gold“. Diese wird durch einen Werbespot, der in den USA landesweit ausgestrahlt wird, beworben. Darin sieht man einen Mann und eine Frau, die frei durch das Finanzviertel laufen können, während die Menschen um sie herum durch ihr Gold zurückgehalten werden.

Die Reklame beginnt mit zwei provokativen Fragen. Warum haben Sie in Gold investiert? Leben Sie noch in der Vergangenheit?

Grayscale zufolge wird der Werbespot noch das ganze Jahr bei verschiedenen Kabelnetzwerken sowie Streamingdiensten wie Hulu zu sehen sein. Neben dem Werbefilm im Fernsehen will das Unternehmen die Kampagne auf den sozialen Netzwerken bekannt machen.

Das amerikanische Wirtschaftsmagazin Forbes beschrieb die Kampagne als einen gewagten Schritt. Die Journalisten von Forbes stellen sich die Frage, wie viele Anleger tatsächlich ihr Gold verkaufen, um dann in Bitcoin zu investieren.

Was will die Jugend mit Gold?

Der Geschäftsführer von Grayscale, Barry Silbert, hält genau dies für wahrscheinlich. Ihm zufolge würde Investoren den Wechsel von Gold zu Bitcoin wagen, wenn sie wissen, was die Kryptowährung ist.

Bitcoin sei die überlegene Methode zur Wertspeicherung, da es sich bei der Kryptowährung um eine leichtere und praktischere Möglichkeit handele, um langfristige Investitionen auszuführen. Silbert denkt außerdem, dass eine Generation, die mit dem Internet aufgewachsen ist, sich weniger von Edelmetallen angezogen fühlt.

„Was soll ein 23-Jähriger mit einem Goldbarren? Ich bin mir sicher, dass er diesen verkaufen wird“, sagte Silbert. Außerdem fügte er hinzu, dass diejenigen, die Gold als Teil eines Erbes erhalten, dieses in andere Investitionen umgestalten werden.

Möchten Sie auch in Bitcoin investieren? Lesen Sie hier, wie Sie Bitcoin kaufen können.

Image via Unsplash

Check Also

Bitcoin muss dieses Wochenende zwischen 10.000 und 13.000 Dollar wählen

Gestern stieg Bitcoin innerhalb von ein paar Minuten auf 11.600 Dollar (9.754 Euro). Die Steigung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.