Entwickeln Sie Ihren eigenen Token mit dem Wallet von Guarda

Vor wenigen Tagen fand die Blockchain Expo Europe in Amsterdam statt. Dort stellten viele Krypto-Unternehmen ihre Produkte vor. Ein interessantes Angebot kommt von Guarda. Mithilfe des Guarda-Wallets können Sie nämlich Ihre eigenen ERC-20-Token herstellen.

Guarda will Ideen umsetzen

Marketing Manager, Maria Carola, enthüllte während der Veranstaltung das neuste Feature des Wallets. „Vor einigen Monaten hatten wir den großartigen Plan, Token für alle zugänglich zu machen. Nicht nur, um mit ihnen zu handeln, sondern um sie selbst zu entwickeln und das auf einfache Weise.“

Ein Token für jede Idee

„Wir glauben an die Tokenisierung von Produkten, Treueaktionen und Investments. Angenommen, eine Fluggesellschaft möchte eine Treueaktionen und einen Token für ihre Kunden entwickeln, das muss nicht schwierig sein. Öffnen Sie das Wallet und klicken Sie auf Token generieren.“

Die Token an sich erhalten einen Wert, durch die Verknüpfung an eine Aktion oder ein Produkt. Der Wert eines Tokens hängt zunächst von dem verknüpften Produkt ab. Im Falle einer Treueaktion der Fluggesellschaft wären dies die Rabatte, die Sie durch die Token erhalten.

Token können privat oder bei einer Krypto-Börse genutzt werden

„Letztendlich können Sie die Token auch an eine Börse senden, damit Sie mit ihnen handeln können. Und dann bekommen die Token einen finanziellen Wert“, erklärte Carola. „Aber Sie können auch kleiner denken. Angenommen Sie organisieren eine Party und mieten eine Bar. Alle Ihre Gäste können maximal drei Getränke konsumieren. Erstellen Sie Token und stimmen Sie dies mit dem Barteam ab, dass nur Token abgerechnet werden.“

Für die Entwicklung eines Tokens benötigen Sie allein das Wallet von Guarda. Carola fügte hinzu, dass sie an einem Massenversandsystem arbeiten, sodass man mit einer Handlung alle Token an eine große Gruppe von Menschen schicken kann. Haben Sie Interesse an dem Wallet von Guarda? Sehen Sie sich hier die Webseite an.

Image via Unsplash

Check Also

Krypto-Experte hält Wachstum von 11% bei Ripple XRP für möglich

Der Bitcoin-Kurs hält sich in letzter Zeit konstant. Das heißt, dass der Bitcoin-Preis sich nur …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.