Bitcoin-Arbitrage: Preisdifferenz von 600 Dollar zwischen den Börsen

Sie haben es wahrscheinlich schon mitgekriegt, der Kurs von Bitcoin ist in den vergangenen Tagen deutlich gesunken. Aktuell liegt der Preis CoinMarketCap zufolge bei 7.660,60 Euro und ist somit 13,57 niedriger als vor 24 Stunden. Als es zunächst zu dem Preisrückgang kam, unterschied sich der Preis bei verschiedenen Kryptowährungsbörsen erheblich.

Handeln durch Arbitrage

Der Umgang mit solchen Unterschieden wird im Fachjargon auch als Arbitrage bezeichnet. Einige Anleger haben Konten bei verschiedenen Krypto-Börsen. Auf diese Weise profitieren sie von den Preisunterschieden zwischen den Börsen.

Wenn sich der Bitcoin-Kurs wie in den letzten Wochen nicht viel nach oben oder unten bewegt, gibt es preislich keinen großen Unterschied bei verschiedenen Anbietern. Wenn der Kurs jedoch plötzlich steigt oder fällt, können die Unterschiede bei Börsen erheblich sein. Das kann unterschiedliche Ursachen haben. Der Preis kann sich schnell verändert, wenn zum Beispiel ein Bitcoin-Whale bei der Börse aktiv ist. In diesem Moment gilt es dann, die Bitcoin auf die Börse zu verlagern, bei der Sie den größten Gewinn erzielen können.

Auch vorgestern Abend trat dieser Fall ein. Wirtschaftswissenschaftler und Krypto-Experte Alex Krüger stellte fest, dass die Preise zwischen Coinbase und Bitmex weit auseinanderlagen. Bei dem einen Anbieter kostete Bitcoin 8150 US-Dollar, während die Coin bei dem anderen für 8750 US-Dollar angeboten wurde.

Coinbase, Bitstamp und Gemini im Vergleich

Diesen Unterschied kann man auch grafisch darstellen. Hier werden drei verschiedene Krypto-Börsen verglichen: Bitstamp (gelb), Coinbase (rot) und Gemini (blau). Die Grafik misst die relativen Preisbewegungen, sodass die genauen Beträge nicht angezeigt werden.

Wie Sie sehen, stimmt der Preis bei den verschiedenen Börsen fast immer überein. Die Unterschiede zwischen den Börsen sind meistens minimal. Vorgestern Abend um halb zehn wurde der Unterschied zwischen Coinbase und anderen Börsen jedoch plötzlich groß. Dieser Zustand hielt nur kurz an. Gegen halb elf war der Bitcoin-Preis bei allen Börsen wieder ähnlich.

Image via Unsplash

Check Also

Brexit wird Bitcoin-Kurs auf eine Million Pfund bringen

Wird der Brexit einen Einfluss auf den Bitcoin-Kurs haben? Einem Krypto-Experten aus dem Vereinigten Königreich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.