Bitcoin: Kleinbetragszahlungen im Spiel Lightnite für iPhone und Android möglich

Ein neues Multiplayer-Spiel kommt auf dem Bitcoin-Lightning-Netzwerk heraus. Dieses trägt den Namen Lightnite. Man tritt dabei gegen andere Spieler an und versucht diese auszuschalten. Lightnite ähnelt anderen Spielen wie Fortnite oder Pubg, spielt sich jedoch auf dem Lightning-Netzwerk ab.

Gerade erst angekündigt

Lightnite wird von Satoshis Games hergestellt und wurde erst vor kurzem auf der LN-Konferenz angekündigt. Bei dem Spiel kann man der Ankündigung zufolge echte Bitcoin erhalten. Sie verbinden Ihr Lightning-Wallet mit Ihrem Account und Lightning-Bitcoin werden gutgeschrieben und abgebucht. Da diese Zahlungen über das Lightning-Netzwerk abgewickelt werden, fallen für eine Transaktion kaum Gebühren an. Fast alle Spiele haben heutzutage Ingame-Währungen. Mit diesen kann man jedoch nicht wirklich viel anfangen, wenn man mit dem Spiel fertig ist.

Satoshi Games über ihr Produkt:

„Lightnite ist ein Online-Multiplayer-Battle-Royale-Spiel, bei dem jede spezifische digitale Interaktion zwischen Spielern eine finanzielle Belohnung oder Bestrafung darstellt. Mit einfachen Worten, Spieler verdienen Bitcoin, indem sie auf andere Spieler schießen und verlieren Bitcoin, wenn sie erschossen werden.“

Sehen Sie sich hier den ersten Teaser an:

Spiel soll Gamer Bitcoin näherbringen

Ganer können im Spiel befindliche Gegenstände direkt über ihr Wallet oder über ihr Spielguthaben kaufen. Außerdem hinterlassen erschossene Spieler Belohnungen. Sammeln sie diese ein, werden sie sofort zu Ihrem Guthaben hinzugefügt. Sie können das Spiel jederzeit verlassen und Ihr Guthaben auf Ihr Wallet übertragen lassen. Aber auch ohne Krypto-Kenntnis kann man Spaß an dem Spiel haben:

„Lightnite ist ein Spiel für alle. Spieler ohne Bitcoin können auch teilnehmen, sie spielen eine Variante ohne Bitcoin-Funktionen. Wir hoffen, dass sie irgendwann Bitcoin kaufen werden, weil sie sehen, dass das Spiel durch die Bitcoin-Integrationen mehr bietet. Hoffentlich werden sie anfangen, mit dieser innovativen Technologie zu experimentieren. Dies ist unser Beitrag zur Einführung von Bitcoin.“

Derzeit befindet sich das Projekt noch in der Crowdfunding-Phase. Über diese Website können Sie normale Bitcoin-Überweisungen oder über das Lightning-Netzwerk durchführen. Das Ziel ist es, 50.000 US-Dollar zu sammeln.

Image via Unsplash

Check Also

Charles Schwab: Millennials ziehen Bitcoin Netflix und Microsoft vor

Millennials ziehen Finanzprodukte für Bitcoin anderen Aktien wie denen von Netflix und Microsoft vor. Dies …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.