Tony Hawk besitzt seit Jahren Bitcoin

Der weltberühmte Skateboardfahrer Tony Hawk besitzt seit Jahren Bitcoin. Außerdem wird er bei der Veranstaltung „Bitcoin 2020“ San Francisco im nächsten Jahr eine Rede halten.

Tony Hawk der Profi-Trader?

Tony Hawk ist ein großer Bitcoin-Fan. Die Chance ist groß, dass er schon länger in Bitcoin investiert hat, als Sie oder ich. Er kaufte seine ersten Coins bereits 2013, als die Kryptowährung noch weniger als 1000 Dollar wert war. Auch kennt er sich mit Krypto-Grafen aus, wie ein Tweet aus dem Mai dieses Jahres belegt.

Tony Hawk spricht während der Bitcoin 2020

Die Organisatoren von Bitcoin 2020, einer Konferenz in San Francisco, bestätigten, dass der Skater einer der Sprecher im März sein wird. Hawk teilte die Pressemitteilung und fragte scherzhaft, ob er seine Rampe mitbringen sollte, weil er schon seit über fünf Jahren auf Bitcoin abfährt.

Die Reaktionen auf diese Neuigkeit sind besonders positiv. Viele freuen sich darüber, dass der Held ihrer Kindheit ebenfalls an Kryptowährungen glaubt. Außerdem begrüßen viele seiner Fans seine aktive Rolle in der Krypto-Szene.

Immer mehr Promis zeigen, dass sie hinter Bitcoin und Krypto stehen. Besonders Sportler wie Fußballspieler, NFL- und NBA-Spieler äußeren sich positiv zu dem Thema. Nun reiht sich Profi-Skater Hawk ebenfalls in die Liste der Profi-Sportler ein.

Der Skater wurde durch sein Können auf dem Board weltberühmt und gewann elf Weltmeistertitel. Er sorgte dafür, dass die Skaterszene in vielen Ländern wuchs. Er war der erste, der eine zweieinhalbfache Drehung, den 900°, mit dem Board auf einer Halfpipe schaffte und wird noch immer als einer der besten Skater aller Zeiten gefeiert.

Worüber wird Hawk sprechen?

Noch ist nicht klar, worüber Hawk in seiner Rede sprechen wird. Eventuell wird er erzählen, wie er vor ein paar Jahren an Bitcoin geraten ist. Viele kennen die Kryptowährung erst durch ihren Bullrun im Jahr 2017, Hawk hatte bereits einige Jahre zuvor in Bitcoin investiert. Es ist bestimmt interessant zu hören, was ihn damals dazu bewegte Bitcoin zu kaufen.

Image via Unsplash

Check Also

Brexit wird Bitcoin-Kurs auf eine Million Pfund bringen

Wird der Brexit einen Einfluss auf den Bitcoin-Kurs haben? Einem Krypto-Experten aus dem Vereinigten Königreich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.