China: Unternehmen glauben an die Blockchain zur Wiederherstellung der Wirtschaft nach COVID-19

Aus einer Umfrage mit 350 chinesischen Unternehmen geht hervor, dass diese an die Blockchain zur Wiederherstellung der Wirtschaft nach COVID-19 glauben. Die befragten Unternehmen stammen aus zehn verschiedenen Branchen, unter anderem aus der Industrie, dem Handel oder der Finanz- und Logistik-Branche.

Chinesische Unternehmen glauben an die Blockchain nach COVID-19

Die Umfrage trägt den Titel „Blockchain in der post-epidemischen Ära“ und wurde von der Blockchain-Abteilung des chinesischen Verbands für Logistik und Beschaffung und dem Internet- und Industrieforschungsbüro der Tsinghua-Universität durchgeführt.

Der Umfrage zufolge glauben 70 Prozent der Befragten an das Potenzial der Blockchain-Technologie. Rund 20 Prozent der Unternehmen denken, dass sie mehr investieren werden, um die Auswirkungen der Krise abzuschwächen.

Unternehmen sagen ja zur Blockchain

Die meisten Unternehmen glauben, dass die Blockchain-Technologie der Wirtschaft helfen kann, die finanziellen Folgen, die das Coronavirus angerichtet hat, zu mildern. Dies reicht vom Austausch medizinischer Informationen bis zur effizienteren Gestaltung der Logistikkette.

Einer der Befragten sagte Folgendes:

„Eine Blockchain kann als vertrauenswürdiges Datennetzwerk zwischen Unternehmen dienen. Sie löst das Problem, dass zentralisierte Datenbanken nicht in der Lage sind, Vertrauen zwischen Unternehmen zu schaffen und löst das Vertrauensproblem der Zusammenarbeit mehrerer Parteien.“

Die Autoren der Umfrage sind davon überzeugt, dass die Blockchain-Technologie als die wirksamste Methode zur Bekämpfung von Katastrophen gilt.

Fokus auf die Blockchain

Das Ergebnis der Studie steht im Einklang mit Chinas genereller Haltung gegenüber der Technologie. Ende Oktober forderte der chinesische Präsident Xi Jinping das Land auf, den Fokus auf die Blockchain-Technologie zu legen. Xi Jinping bezeichnete die Blockchain als entscheidenden Durchbruch für die Förderung technologischer Innovationen.

Die Umfrage zeigt, dass mehrere Unternehmen auf diesen Aufruf reagieren. Wie und ob sie die Blockchain tatsächlich nutzen werden, bleibt abzuwarten. Dennoch ist generell eine Absicht zur Verwendung der Blockchain vorhanden.

Blockchain-Anwendungen werden auch auf nationaler Ebene entwickelt. So befindet sich die Entwicklung einer Central Bank Digital Currency (CBDC) bereits in einem fortgeschrittenen Stadium. Dies ist eine digitale Währung, die von der chinesischen Zentralbank verwaltet wird. Diese CBDC soll demnächst in der Nähe der Hauptstadt Peking getestet werden.

Image via Unsplash

Check Also

Bitcoin muss dieses Wochenende zwischen 10.000 und 13.000 Dollar wählen

Gestern stieg Bitcoin innerhalb von ein paar Minuten auf 11.600 Dollar (9.754 Euro). Die Steigung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.