Recent Posts

Bitwise: Handelsvolumen von Bitcoin auf CoinMarketCap stimmt nicht

Am 19. März veröffentliche Bitwise einen Bericht über die Entwicklungen des Krypto-Marktes für die amerikanische Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchanges Commission (kurz SEC)). Der Bericht sollten den Antrag für ein Bitcoin-ETF unterstützen. In diesem Bericht wurde jedoch auch näher auf das Handelsvolumen verschiedener Krypto-Börsen sowie von CoinMarketCap eingegangen. CoinMarketCap ist eine …

Read More »

Draper über Bitcoin-Kurs: Preis wird in drei Jahren auf 250.000 US-Dollar steigen

Investor Tim Draper hat dem argentinischen Präsidenten dazu geraten, Bitcoin (BTC) zu legalisieren. Ihm zufolge könne die Kryptowährung die Wirtschaftslage des Landes stabilisieren. Technische Lösung für schwächelnden Peso Der amerikanische Risikokapitalanleger sprach mit dem argentinischen Präsidenten Mauricio Macri über die Wirtschaft und die Zukunft des Landes. Seiner Meinung nach könnte …

Read More »

Facebook ist auf der Suche nach Blockchain-Experten für eigene Kryptowährung

Die Social-Media-Plattform Facebook hat eine spannende Stellenanzeige veröffentlicht. Das Unternehmen sucht nämlich jemanden, der Erfahrungen mit der Blockchain und Bezahlsystemen hat. Es kann also sein, dass diese Person auch an der Entwicklung der eigenen Kryptowährung des Unternehmens arbeiten muss. In der Stellenanzeige heißt es: „Sie sind für die Ausarbeitung und …

Read More »

Bitcoin-Börse Mt.Gox beginnt mit Schadensersatzzahlungen an Gläubiger

Endlich gibt es im Fall von Mt.Gox Gerechtigkeit für die Gläubiger. Die Krypto-Börse, die 2014 bankrottgegangen war, beginnt nun mit dem Zurückzahlen ihrer Schulden. Treuhänder Nobuaki Kobayashi ist für die Abwicklung der Schadensersatzzahlungen verantwortlich. Er muss demnächst darüber entscheiden, welche Ansprüche gerechtfertigt sind und welche abgewiesen werden müssen. Diejenigen mit …

Read More »

Hat das Feedback für Bitcoin-ETFs einen Einfluss auf die Entscheidung der SEC?

In den nächsten Wochen muss die amerikanische Securities and Exchanges Commission (SEC), die Börsenaufsichtsbehörde des Landes, über verschiedene Bitcoin-ETFs entscheiden. Um eine gerechte Entscheidung zu treffen, fragte die Behörde nach Feedback von der Öffentlichkeit. Vom 13. Februar bis zum 12. März konnte jeder seiner Meinung über börsengehandelte Bitcoin-Fonds (auch Bitcoin-ETF) …

Read More »

Anzahl der Krypto-Lobbyisten in Washington nimmt zu

Immer mehr Lobbyisten setzen sich für die Blockchain und Kryptowährungen in Washington ein. Die Krypto-Industrie stellt klare Forderungen an die amerikanische Börsenaufsichtsbehörde und sieht in ihrer Arbeit Vorteile für Verbraucher. Mehr Krypto-Lobbyisten in Amerika In dem letzten Quartal von 2017 arbeiteten nur 12 Krypto-Lobbyisten in Washington. Ein Jahr später waren …

Read More »

Bitcoin-Kurs durchbricht die 4000-Dollar-Marke

Der Bitcoin-Kurs klettert weiter nach oben. Momentan befinden wir uns auf einem Preislevel von 4.070 US-Dollar. Damit hat der Kurs die psychologische Grenze von 4.000 US-Dollar überwunden. Auf diesem Level befindet sich nämlich ein wichtiger Widerstand, der für die Kryptowährung schwer zu überwinden war. Kurs durchbrach Trendlinie Vor einigen Tagen berichteten wir, …

Read More »

Winklevoss: Wenn Sie keine Preisschwankungen mögen, sollte Sie nicht in Kryptowährungen investieren

Trotz des langanhaltenden Krypto-Winters stehen Tyler und Cameron Winklevoss dem Thema Kryptowährungen weiter positiv gegenüber. In einem Interview während der South by Southwest (SXSW) teilten die Winklevoss-Zwillinge ihre Gedanken über Gemini und die Zukunft der Krypto-Branche mit. Bitcoin-Milliardäre Die Zwillinge sagen nicht, wie viel sie insgesamt in Kryptowährungen investiert haben …

Read More »

Ripple investiert 100 Millionen Dollar in XRP in Videospiele

Die Ripple Foundation verwaltet einen Fonds mit dem Namen Xpring. Dieser wurde errichtet, um Unternehmen, die mit der Blockchain arbeiten wollen, finanziell zu unterstützen. Xpring kündigte in der vergangenen Woche an, 100 Millionen US-Dollar in die Entwicklung von Blockchain-Spielen zu investieren. Handel in Spielen realistischer gestalten Zwar stellt Ripple diesen …

Read More »

IBM will erste Stablecoin auf Stellar-Blockchain entwickeln

Jesse Lund ist der Leiter der Blockchain-Abteilung bei IBM. Er erklärte, dass das Unternehmen an einer eigenen Stablecoin für internationale Transaktionen arbeitet. Er betonte, dass dies ein besonderer Schritt für das IT-Unternehmen sei. Der Markt will Stablecoins Er fügte hinzu, dass IBM in der nächsten Woche weitere Informationen über dieses …

Read More »

Zusammenarbeit von Bakkt und Starbucks nimmt Gestalt an: Kaffee schon bald mit Bitcoin bezahlen

Einen Kaffee mit Bitcoin bezahlen, das ist die Vision vieler Bitcoin-Liebhaber. Eine Geschäftspartnerschaft zwischen Bakkt und Starbucks könnte dies schon bald Realität werden lassen. In einem Artikel von The Block Crypto hieß es nämlich, dass man bei der Kaffeehauskette schon bald mit Bitcoin bezahlen kann. Die Krypto-Nachrichtenseite erhielt diese Informationen …

Read More »

Tether doch nicht durch den Dollar gestützt

Tether hat die Informationen über die Geschäftsbedingungen ihrer Kryptowährung auf der Webseite verändert. Dort ist nun zu lesen, dass die angeblich durch den Dollar gedeckte Stablecoin nicht ganz durch den US-Dollar gestützt wird. Zuvor hieß es vonseiten des Unternehmens, dass es für jeden Tether, der sich im Umlauf befindet, einen …

Read More »