Recent Posts

KickICO verspricht Entschädigungszahlung nach Hackerangriff

Wie die ICO-Plattform KickICO bestätigte, verlor diese am Donnerstag 7,7 Millionen US-Dollar in KICK Token. Geschäftsführer Anti Danilevski schrieb in einem Blogpost, dass sein Team entdeckt hätte, dass rund 70 Millionen KICK Token fehlen würden. Für den Hackerangriff wurden die Private Keys der Besitzer entwendet und so deren Wallets geräumt. …

Read More »

Google verbannt Mining-Apps aus dem Play Store

Google verbannt nun Mining-Apps aus dem mobilen Google Play Store. Auch Apple hatte sich vor einiger Zeit ähnlich entschieden. Wie die Android Police am Donnerstag berichtete, wurde die Richtlinie für Apps für den Google Play Store geändert. „Wir erlauben keine Apps, die Kryptowährungen auf Geräten minen“, hieß es in der …

Read More »

Iranische Regierung arbeitet an eigener Kryptowährung

Die Regierung des Irans arbeitet an der Veröffentlichung einer eigenen Kryptowährung. Dies berichteten verschiedene staatliche Medien. Durch die staatliche Währung sollen finanzielle Sanktionen, die den Iran von der Weltwirtschaft abschneiden, umgangen werden. Iranische Kryptowährung Die iranische Direktion für wissenschaftliche und technologische Angelegenheiten des Präsidenten soll zufolge der Press TV an …

Read More »

FINMA leitet Verfahren gegen Envion AG ein

Die schweizerische eidgenössische Finanzmarktaufsicht (kurz FINMA) hat ein Strafverfahren gegen die Envion AG eingeleitet. Der Grund dafür ist das Initial Coin Offering der Gesellschaft. FINMA geht gegen Millionen-ICO vor In einer Stellungnahme der eidgenössische Finanzmarktaufsicht der Schweiz, bestätigte die Behörde, dass sie ein Enforcementverfahren gegen die Envion AG eröffnet hat. …

Read More »

Uber-Mitgründer unterstützt Krypto-Startup Voyager

Uber-Mitgründer Oscar Salazar unterstützt das Startup Voyager. Das Unternehmen plant die Veröffentlichung einer Krypto-Handelsplattform ohne Gebühren. Durch den gebührenfreien Handel soll der Preis von Kryptowährungen bei anderen Anbietern beeinflusst werden. Salazar will gebührenfreien Krypto-Handel Voyager gab bekannt, zukünftig den gebührenfreien Handel von insgesamt 15 Kryptowährungen anzubieten. Darunter sollen sich auch …

Read More »

Vietnam: Wertpapieraufsichtsbehörde verbietet Krypto-Aktivitäten

Vietnams Wertpapieraufsichtsbehörde hat Unternehmen innerhalb des Landes angewiesen, keine Geschäfte mit Kryptowährungen durchzuführen. Diese Bekanntmachung folgt einer Richtlinie, die der Premierminister des Landes früher in diesem Jahr erlassen hatte. Dadurch wird die Verwendung von Kryptowährungen weiter eingeschränkt. Wertpapieraufsichtsbehörde fordert Unternehmen dazu auf, Krypto-Aktivitäten zu unterlassen Die Wertpapieraufsichtsbehörde hat Unternehmen dazu …

Read More »

Coinbase gründet Political Action Committee

Verschiedenen Medienberichten zufolge hat Coinbase, eine der größten Krypto-Börsen Amerikas, ein Political Action Committee (kurz PAC) gegründet. Diese Art von Komitees unterstützen in den Staaten Kampagnen von Politikern. Coinbase gründet PAC Colin Wilhelm brachte die Geschichte ins Rollen, und zwar da, wo sie Aufmerksamkeit auf sich ziehen würde, nämlich auf …

Read More »

G20-Staaten fordern von FATF Klarheit im Umgang mit Kryptowährungen

Finanzminister und Zentralbanker der G20-Mitgliedstaaten trafen sich am Wochenende in Argentinien, um über die Herausforderungen der Weltwirtschaft zu sprechen. Dabei betonten sie erneut, dass Kryptowährungen keine Gefahr für die Finanzstabilität darstellen. Jedoch forderten sie von der FATF bis Oktober Klarheit im Umgang mit digitalen Währungen in Bezug auf Geldwäsche. Kryptowährungen …

Read More »

Untersuchungsergebnis: internationaler Charakter des Krypto-Marktes stellt Behörden vor Probleme

Die Forschungsergebnisse einer europäischen Studie belegen, dass der internationale Charakter des Krypto-Marktes Behörden vor Probleme stellt, da sich viele Akteure wie Miner außerhalb ihres Machtbereichs befinden. Außerdem könnten neue Coins, die von Banken in den Umlauf gebracht werden, die Machtstrukturen zwischen Kryptowährungen verändern. Auch nutzen Banken oft zwielichtige Methoden, um …

Read More »

Indische Zentralbank RBI zieht gegen Kryptowährungen vors oberste Gericht

Indiens Zentralbank, die RBI, sagte Freitag vor dem obersten Gericht des Landes, dass das Zulassen von „Kryptowährungen wie Bitcoin unrechtmäßige Transaktionen fördern würde“. Des Weiteren fordert die Bank, dass die Regierung „Sofortmaßnahmen nehmen darf, um den Kauf und Verkauf von illegalen Kryptowährungen zu verhindern“. Die Begründung der Zentralbank Die Reserve …

Read More »

Arbeitnehmer in Costa Rica können in Krypto bezahlt werden

Arbeitnehmer in Costa Rica können einen Teil ihres Gehaltes in Kryptowährungen erhalten. Dies wäre im Einklang mit dem Gesetz. Paragrafen der landesweiten Gesetzgebung erlauben es Unternehmen, ihre Angestellten nicht nur mit herkömmlichen Geld zu bezahlen, sondern auch mit Gütern. Einige Experten denken, dass dies auch Kryptowährungen einschließt. Des Weiteren erlaubt …

Read More »

500 BTC von Iranern durch US-Regierung beschlagnahmt

Nach Angaben des Vorstandsvorsitzenden des iranischen Blockchain-Verbandes wurden Iranern durch die US-Regierung im vergangenem Jahr 500 BTC entwendet. Diese Zahl könnte sogar noch steigen. Er erklärte außerdem, dass es für die Betroffenen schwierig sei, Maßnahmen einzuleiten, da die Kryptowährung innerhalb des Landes verboten sei. US-Regierung beschlagnahmt 500 BTC Sepehr Mohammadi, …

Read More »

Barclays reicht Krypto-Patente ein

Die britische Bank Barclays, eine der einflussreichsten internationalen Firmenbanken, hat in dieser Woche zwei Patentanträge gestellt. Das Besondere daran ist, dass diese Anfragen eng mit der Blockchain-Technologie und Kryptowährungen verbunden sind. Damit reiht sich die Bank in die Schlange der Unternehmen ein, die sich Rechte für die zukünftige Entwicklung der …

Read More »

Japanisches Telekommunikationsunternehmen NTT untersucht die Blockchain

Das japanische Telekommunikationsunternehmen Nippon Telegraph and Telephone (kurz NTT) will ein neues System zur Speicherung von Verträgen mithilfe der Blockchain entwickeln. Dies geht aus einem Patentantrag des Unternehmens hervor, welcher am Donnerstag veröffentlicht wurde. Der weltweite viertgrößte Telekommunikationsanbieter erklärte, wie er ein neues System nutzen wolle, um Verträge sicher zu …

Read More »

Südkoreas Finanzaufsichtsbehörde bildet Krypto-Abteilung

Die südkoreanische Finanzaufsichtsbehörde gab bekannt, eine Abteilung speziell für Kryptowährungen und die Blockchain-Technologie zu bilden. Die Abteilung mit dem Namen „Financial Innovation Bureau“ wird ihren Fokus auf die Entwicklung von Richtlinien legen. Wie die Korean Times am Donnerstag berichtete, soll davon die Blockchain- und FinTech-Industrie des Landes profitieren. Ein Angestellter …

Read More »

Pop-Ikone Peter Gabriel investiert in Blockchain-Startup

Die Pop-Ikone Peter Gabriel hat in ein britisches Blockchain-Startup mit dem Namen Provenance investiert. Nicht bekannt ist, wie hoch die Summe ist, die er zur finanziellen Unterstützung überwiesen hat. Gabriel, vor allem als ehemaliger Sänger der Band Genesis bekannt, ist jedoch nicht der einzige Investor. Auch der Working Capital Fund, …

Read More »

Change.org bietet Bildschirmschoner der Kryptowährungen mint

Die Petitionsplattform Change.org gab die Veröffentlichung eines neuen Bildschirmschoners bekannt. Das Besondere an diesem Bildschirmschoner ist, dass er Kryptowährungen für die Organisation mint. Der Mining-Bildschirmschoner wird die Rechenleistung der Nutzer zusammenlegen und die Gewinne automatisch an Change.org überweisen. „Der Bildschirmschoner der Kryptowährungen mint, um dabei zu helfen, die Welt zu verändern“ …

Read More »

IBM unterstützt Stablecoin Stronghold USD

Zurzeit scheint es so, als würden Alternativen zum Tether (USDT) wie Pilze aus dem Boden sprießen. Die neueste Stablecoin, die mit Tether konkurrieren wird, wird sogar vom Computerhersteller IBM unterstützt. Stronghold USD soll im Verhältnis eins zu eins zum Dollar stehen und mit den Reserven der Partnerbank Prime Trust übereinstimmen. …

Read More »

BTC Direct Neuigkeiten Woche 29

  Die Weltmeisterschaft ist zu Ende und wir gratulieren Frankreich. Die Franzosen sind jedoch nicht die einzigen Gewinner. Auf dem Markt für Kryptowährungen sieht es deutlich besser aus: der Preis von Bitcoin ist über 700 Euro gestiegen bei BTC Direct. Es ist Mittwoch und Zeit für unsere wöchentlichen Nachrichten. US-Regierung …

Read More »