Recent Posts

Sloweniens Premierminister preist Land als „blockchainfreundliches Ziel“ an

Der Premierminister Sloweniens lobte vor wenigen Tagen die Vorteile der Blockchain-Technologie. Außerdem hat die slowenische Regierung einen „Think-Tank“ für die Technologie geschaffen. Premierminister Miro Cerar sprach am Mittwoch während der „Digital Slovenia 2020“ ausführlich über die Technologie. In seiner Rede erklärte er, dass die Regierung Slowenien zur Position „des bestbekannten Blockchain-Ziels der Europäischen Union“ verhelfen …

Read More »

5200 US-Dollar: Bitcoin erreicht neuen Spitzenwert

Bitcoin hat einen neuen Spitzenwert bei über 5200 Dollar erreicht. Der Preis stieg sogar auf bis zu 5226 US-Dollar. Zum jetzigen Zeitpunkt wird Bitcoin wieder um die 5200 Dollar gehandelt. Im Vergleich zur letzten Woche ist dies ein Anstieg der BTC von 18,75% und im Vergleich zum letzten Monat sogar um …

Read More »

Litauen: Zentralbank veröffentlicht Stellungnahme über ICOs

Die litauische Zentralbank wird die neuste Bankinstitution, die eine Art Richtlinie für den Umgang mit Initial-Coin-Offerings (kurz ICO), veröffentlicht. Die vierseitige Stellungnahme ist in zwei Abschnitte unterteilt. Der erste Teil bekräftigt die Position aus dem Jahr 2014, in der es Banken und anderen Finanzinstitutionen verboten wurde, mit Kryptowährungen zu handeln …

Read More »

Tansania: Zentralbank warnt vor Risiken bei Bitcoin

Die Kryptowährung Bitcoin wird auf dem afrikanischen Kontinent immer beliebter. Auch die Bevölkerung der Vereinigten Republik Tansania zeigt Interesse an Bitcoin. Deshalb hat sich in dieser Woche der Direktor der tansanischen Zentralbank, Benno Ndulu, zum Thema Kryptowährungen kritisch geäußert. Bitcoins Entwicklung in Tansania Aktuell steigt die Zahl der Online-Suchen nach der …

Read More »

Russlands Zentralbank spricht sich für Bitcoin-Webseiten-Verbot aus

Der erste stellvertretende Bankdirektor der russischen Zentralbank, Sergei Shvetsov, erklärte, dass die Institution sich für ein Verbot von Webseiten, die Kryptowährungen innerhalb des Landes verkaufen, einsetzen wird. Wie auf Reuters berichtet, soll Shvetsov diese Aussagen während einer Konferenz gemacht haben. Er wies dabei auf die „unzumutbar großen Risiken“, die bei …

Read More »

Neue Finanzpartnerschaft für R3

Das Konsortium R3 hat die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Bolero bestätigt. Durch die Zusammenarbeit sollen papierintensive Handelsschritte von der Distributed-Ledger-Technologie übernommen werden. Die Geschäftspartnerschaft wurde am Montag auf der Webseite bekannt gegeben und folgt einem Pilotprojekt in Partnerschaft mit der japanischen Finanzinstitution Mizuho, in der Akkreditive und Konnossemente digitalisiert wurden und …

Read More »

Frankreich steht kurz davor Standpunkt zu ICOs zu veröffentlichen

Nach Angaben der Finanzmarktaufsichtbehörde steht Frankreich kurz davor, einen rechtlichen Rahmen über Token-Verkäufe oder sogenannte Initial-Coin-Offerings zu veröffentlichen. Robert Ophele, Präsident der Autorite des marches financiers (AMF), erklärte dies in einem Gespräch mit dem Magazin Challenges in der letzten Woche. Er sagte, dass seine Behörde dabei sei, eine Regulierung für …

Read More »

Vitalik Buterin hält Craig Wright für einen Hochstapler

Craig Wright ist für Bitcoin-Liebhaber auf der ganzen Welt zu einer Art Kultfigur geworden. Er behauptet weiterhin, hinter dem Synonym Satoshi Nakamoto zu stecken. Nakamoto ist der anonyme Entwickler von Bitcoin. Nun hat Vitalik Buterin auf Twitter geschrieben, dass er Wright für einen Hochstapler hält und bat ihn seine Behauptungen …

Read More »

Bitcoin-Börsen-Fall: Russisches Außenministerium kritisiert Urteil zur Auslieferung

Das russische Außenministerium hat die Entscheidung des griechischen Gerichts Alexander Vinnik an die Vereinigten Staaten auszuliefern, stark kritisiert. Vinnik wird vorgeworfen, Geldwäsche mithilfe der Börse BTC-e betrieben zu haben. In einer Stellungnahme erklärte das Ministerium, dass es zu seinem „Bedauern feststellen musste“, dass das Gericht den Antrag der amerikanischen Behörde …

Read More »

Power Ledger erhält durch ICO 34 Millionen Dollar

Das australische Blockchain-Startup Power Ledger hat durch die Abwicklung eines Initial-Coin-Offerings (kurz ICO) 34 Millionen US-Dollar erhalten. Davon hat das Unternehmen, welches sich mit Anwendungen für den Energiehandel beschäftigt, bereits 17 Millionen Dollar während des Vorverkaufs eingenommen. Power Ledger erhielt für seine Token rund 27.820 ETH, 1.050 BTC und 6.120 …

Read More »

Hochschule Luzern akzeptiert Bitcoin

Die öffentlich-rechtliche Hochschule Luzern akzeptiert Bitcoin. Durch eine Zusammenarbeit mit der Bitcoin Suisse AG können Studenten nun offene Beträge mit der Kryptowährung begleichen. Wie erwartet, wird die Fachhochschule die erhaltenen Bitcoin nicht selbst verwalten. Diese werden durch ein Payment-System einmal wöchentlich in Schweizer Franken konvertiert. In einer Stellungnahme der Universität …

Read More »

Japans Finanzindustrie zeigt Interesse am Bitcoin-Mining

In Japan beschäftigen sich aktuell einige der größten Unternehmen der Finanzindustrie mit dem Thema Bitcoin-Mining. So hatten GMO und DMM.com im September bekannt gegeben, sich am Mining beteiligen zu wollen. Beide Unternehmen haben bereits eigene Kryptowährungsbörsen eröffnet. Ein Artikel auf Asia Nikkei beschrieb die Situation wie folgt: „Dadurch, dass Japaner …

Read More »

Die Entwicklung von Bitcoin Wallets

Die Bitcoin Technologie und das sich darum formende Ökosystem sind immer noch in der Entwicklungsphase. Für viele von uns ist ein Bitcoin Wallet der erste Schritt in die Welt der digitalen Währungen. In den letzten Jahren haben die Wallets viele Erweiterungen erhalten und existieren bereits in allen möglichen Formen und …

Read More »

Goldman Sachs CEO: „Kein Fazit“ über Bitcoin

Nur einen Tag nachdem das Investmentbankingunternehmen Goldman Sachs verkündet hatte, den Betrieb eines Bitcoin-Handels zu erwägen, meldete sich nun der CEO des Wall Street Unternehmens zu Wort. In einem Tweet brachte er seine neutrale Haltung zum Ausdruck. „Ich denke noch immer über Bitcoin nach“, schrieb CEO Lloyd Blankfein auf der …

Read More »

BP: Blockchain könnte Unternehmen Wettbewerbsvorteil garantieren

Das Mineralöl- und Energieunternehmen BP könnte von der Blockchain profitieren und so seine Konkurrenten hinter sich lassen, erklärte der technische Leiter des Konzerns. In einem Interview mit der Financial Times schlug der Technikabteilungsleiter, David Eyton, diese positiven Töne an. Zusammen mit anderen Energieanbietern, wie Wien Energie und Eni Trading & …

Read More »

Ukraine: Zentralbank erklärt Probleme bei Erstellung von Rahmenrichtlinien für Bitcoin

Eigentlich wollte die ukrainische Regierung zum Ende der letzten Woche den rechtlichen Status von Bitcoin und anderen Kryptowährungen festlegen. Dazu kam es jedoch nicht, da sich die Regierung auf keinen gemeinsamen Standpunkt einigen konnte. Oleg Churiy, stellevertretender Bankdirektor der Nationalbank der Ukraine (kurz NBU) erklärte, welche Probleme es bei der …

Read More »

Transnistrien: Bitcoin-Mining-Farmen durch finanzielle Unterstützung von russischen Anlegern

Die selbst proklamierte Republik Transnistrien soll zufolge der Nachrichtenseite Lenta, Investitionen von russischen Unternehmen erhalten, um Bitcoin-Mining-Farmen zu erbauen. Dadurch erhofft sich die Republik am Markt des industriellen Minings teilzunehmen und deutliche Gewinne einzufahren. Die Bereitstellung vom günstigem Strom soll Investoren anziehen Der russische Nachrichtensender Lenta hat einen Bericht veröffentlicht, aus …

Read More »

Edward Snowden hält Zcash für interessanteste Bitcoin-Alternative

Whistleblower Edward Snowden setzt sich verbal für die Kryptowährung Zcash ein und nennt sie „die interessanteste Alternative“ zu Bitcoin. Zunächst tweetete Experte Mason Borda: „Zcash ist die einzige Altcoin (die ich kenne), die von professionellen und akademischen Kryptographern entwickelt und geschaffen wurde“. Danach schrieb Snowden: „Das Stimmt.“ Er erklärte weiter: …

Read More »