Corinna Brandau

Corinna ist die Chefredakteurin von Coinwelt. Seit 2016 dreht sich ihre Welt um Kryptowährungen und die Blockchain. Es vergeht kein Tag, an dem Corinna sich nicht darüber ärgert, dass sie nicht gleich am ersten Tag in Bitcoin investiert hat. Besonders spannend findet sie die internationale Rechtslage für Währungen wie Bitcoin. Für die Zukunft hofft sie auf eine positive Haltung der Gesetzgeber und klare Gesetze im Umgang mit digitalen Coins.

Startup Status veröffentlicht App

Das Startup Status veröffentlichte in der vergangen Woche eine verbesserte Version ihrer App. Bei der App handelt es sich um einen Messengerdienst und um einen Browser. Die App läuft über das Ethereum-Netzwerk. Durch die Verbesserungen sollen neue Nutzer angelockt werden und ein größeres Interesse an Ethereum geweckt werden. Mithilfe von Status …

Read More »

Dubai arbeitet an digitalen Pässen mit der Blockchain

Die Regierung in Dubai arbeitet mit einem britischen Startup an einem neuen Sicherheitskonzept mit der Blockchain für die Flughäfen des Emirates. Das Startup ObjectTech gab in dieser Woche bekannt mit der Einreisebehörde des Staates digitale Pässe zu entwickeln, die es ermöglichen sollen, manuelle Kontrollen an dem Dubai International Airport (teilweise) …

Read More »

Coinbase CEO: Kryptowährungen könnten zu Leitwährungen werden

Bei einer Veranstaltung der NYU Stern School of Business äußerte sich der Coinbase CEO, Brian Armstrong, über zukünftige Leitwährungen. Er sagte, dass er Kryptowährungen als mögliche neue Leitwährungen sieht. Besonders die einzigartigen Eigenschaften von Kryptowährungen, wie deren dezentrale und offene Anwendung machen sie zu einer möglichen Leitwährung. Dadurch, dass Bitcoin …

Read More »

Preisupdate KW 23: Marktkapitalisierung liegt bei über 100 Milliarden US-Dollar

Es ist Freitag, also ist es wieder an der Zeit für unser wöchentliches Preisupdate. In dieser Woche lag die Marktkapitalisierung bei über 100 Milliarden US-Dollar… Bitcoin 2637.43 € | +19.4% Heiliger Bimbam! Auch in dieser Woche machte der Bitcoin-Preis einen großen Sprung. Trotzdem brodelt es noch immer unter der Oberfläche, da die Community sich …

Read More »

Berkeley University arbeitet mit der Blockchain an einer sicheren Datenfreigabe

Die amerikanische Berkeley University und das Blockchain-Startup Bitmark arbeiten zusammen an zwei Studien für die sichere Datenfreigabe. Das Projekt soll sich dabei vor allem mit Daten aus dem Gesundheitswesen beschäftigen und wird finanziell von dem Startup Bitmark unterstützt. Das Startup hatte selbst erst vor einigen Monaten Fördermittel in Höhe von 1,7 Millionen US-Dollar …

Read More »

New Hampshire: Kryptowährungs-Börsen nicht vom Gesetz für Geldüberweisungsdienstleister betroffen

Der Gouverneur von New Hampshire hat ein Gesetz unterzeichnet, welches festlegt, dass Kryptowährungs-Börsen nicht von den amerikanischen Regulierungen für Geldüberweisungsdienste betroffen sind. Wie die öffentlichen Register belegen, hat Chris Sununu den Gesetzesvorschlag bereits am 2. Juni, also nur einen Monat nachdem der Gesetzgeber die Arbeit an der Maßnahme abgeschlossen hatte, …

Read More »

Australische Regierung veröffentlicht Ergebnisse aus Blockchain-Forschung

Eine Forschungsagentur der australischen Regierung hat zwei Berichte, die ihren Fokus auf die Blockchain-Technologie richten, veröffentlicht. Die Berichte enthalten die Ergebnisse der Agentur Data61, bei der es sich um eine Abteilung der „Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation“ (kurz CSIRO) handelt. Einer der Berichte behandelt den möglichen Nutzen der Blockchain …

Read More »

Montana setzt Fördermittel für Miner in Höhe von 416.000 US-Dollar frei

Der amerikanische Bundesstaat Montana will ein in dem Staat ansässiges Bitcoin-Mining-Unternehmen finanziell fördern, um so neue Arbeitsplätze zu schaffen. Wie gestern bekannt wurde, enthält ein 1,1 Millionen US-Dollar Förderpaket der Regierung ebenfalls eine Zahlung in Höhe von 416.000 US-Dollar für ein Bitcoin-Mining-Unternehmen. Dieses trägt den Namen „Project Spokane“ und hat …

Read More »

Bitcoin-Preis nähert sich der 3000-US-Dollar-Marke

Nachdem Bitcoin nun eine Weile zwischen 2200 und 2400 US-Dollar gehandelt wurde, ließ der Preis diese Werte hinter sich. Der Preis erreichte zufolge von Coindesks Bitcoin-Preis-Index einen Wert von 2967,48 US-Dollar. Es fehlten also nur noch weniger 100 US-Dollar, bis die 3000-US-Dollar-Marke geknackt worden wäre. Wenn dieser Fall eintreten sollte, hätte Bitcoin …

Read More »