Corinna Brandau

Corinna ist die Chefredakteurin von Coinwelt. Seit 2016 dreht sich ihre Welt um Kryptowährungen und die Blockchain. Es vergeht kein Tag, an dem Corinna sich nicht darüber ärgert, dass sie nicht gleich am ersten Tag in Bitcoin investiert hat. Besonders spannend findet sie die internationale Rechtslage für Währungen wie Bitcoin. Für die Zukunft hofft sie auf eine positive Haltung der Gesetzgeber und klare Gesetze im Umgang mit digitalen Coins.

Elektromarkt Bic Camera akzeptiert Bitcoin

Der japanische Elektromarkt Bic Camera hat sich mit dem Zahlungsabwicklungsunternehmen bitFlyer zusammengetan, um es seinen Kunden zu ermöglichen, Produkte mit Bitcoin zu bezahlen. Das Unternehmen verkauft elektronische Geräte wie Kameras, Computer und Spülmaschinen in mehr als 40 Filialen in Japan. Durch die Zusammenarbeit können Kunden nun wählen, ob sie ihren …

Read More »

21: Bitcoin mit der Inbox verdienen

Das Bitcoin-Startup 21 hat eine neue App mit den Namen „Inbox“ entwickelt. Durch die App ist es möglich, Bitcoins durch die Beantwortung der eigenen Inbox zu verdienen. Wenn jemand eine Nachricht senden will, muss er einen kleinen Betrag für die Übermittlung bezahlen. Verschiede bekannte Persönlichkeiten aus der Technikbranche haben sich für …

Read More »

Große Publicity für Ethereum

Dank der HBO Serie „Sillicon Valley“ bekam die Kryptowährung Ethereum einen großen publicity Schub. Die beliebte Serie „Silicon Valley“ hat vor wenigen Tagen Informationen über die vierte Staffel der Serie preisgegeben und scheint sich die gesamte Staffel über um das Thema Blockchain und insbesondere Ethereum zu drehen. Ethereums Nützlichkeit wird …

Read More »

Zustimmungsrate für SegWit bei Litecoin wächst

Die Lösung für das Skalierungsproblem, die ursprünglich für die Bitcoin-Blockchain gedacht war, wird möglicherweise zunächst bei Litecoin durchgeführt. Der Prozentsatz des Litecoin-Netzwerkes für eine Durchführung einer Segregated Witness (SegWit) erreichte heute Rekordwerte. Nach Angaben von Litecoinblockhalf.com stieg die Zustimmung auf bis zu 67,88% der Nodes und Miner. Diese Zahl ist ein …

Read More »

Bitmain Tochtergesellschaft erstellt neuen Mining-Pool

Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung des Mining-Giganten Bitmain hat einen gemeinsamen Mining-Pool ins Leben gerufen. Nachdem der erste Block in Folge einer ersten Betaversion vor drei Monaten geminded wurde, hat BitmainTech Israel Ltd nun seinen ConnectBTC-Pool für Bitcoin-Miner auf der ganzen Welt eröffnet. Miner sind dazu eingeladen, die Software als Mittel zur …

Read More »

Ether-App: Status

Wer sich mit Ethereum oder Ether beschäftigt, hat bereits festgestellt wie viele Möglichkeiten es für die Kryptowährungen gibt; zurzeit gibt es leider noch kaum eine Ether-App, die die Ethereum-Technologie unterstützt. Die App Status will das verändern und ist sowohl für Android als auch iOS geeignet. In den Worten der Entwickler steht die App …

Read More »

Gouverneur von Arizona unterzeichnet Gesetz für Blockchain

Ein Gesetzesvorschlag, welcher beinhaltet das Blockchain-Unterschriften und Smart-Contracts rechtlich anerkannt werden, wird nun in Arizona rechtskräftig. Der Gesetzesvorschlag wurde im Februar eingereicht und versucht die Blockchain und Smart-Contracts stärker im Recht des Staates einzubinden. Dadurch sollen besonders die Aufzeichnungen, die „in einem elektronischen Format oder eine elektronische Aufzeichnung“ darstellen, besser …

Read More »

SolidX-ETF von SEC abgelehnt

Auch das SolidX-ETF für die New Yorker Börse wurde von der amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (SEC) abgelehnt. Die Gründe für diese Entscheidung ähneln denen, die zur Abweisung des Bitcoin-ETF der Winklevoss-Brüder geführt hatten. „Auf Grund der Unterlagen die unserer Behörde vorliegen, glauben wir, dass der Markt für Bitcoin unkontrolliert ist. Des Weiteren …

Read More »

Kraken fügt Melon Tokens (MLN) hinzu

Die amerikanische Bitcoin-Börse Kraken fügt Melon Tokens (MLN) zu ihrer Plattform hinzu. Melon basiert auf dem Ethereum-Netzwerk. Melonport soll bei der Verwaltung von Kapitalanlagen helfen und hat ähnliche Eigenschaften wie Kryptowährungen; es ist dezentralisiert, transparent, kontrollierbar und hat nur geringe Kosten. Hier finden Sie die Webseite von Melon. Niederländische Originalversion Image …

Read More »