Corinna Brandau

Corinna ist die Chefredakteurin von Coinwelt. Seit 2016 dreht sich ihre Welt um Kryptowährungen und die Blockchain. Es vergeht kein Tag, an dem Corinna sich nicht darüber ärgert, dass sie nicht gleich am ersten Tag in Bitcoin investiert hat. Besonders spannend findet sie die internationale Rechtslage für Währungen wie Bitcoin. Für die Zukunft hofft sie auf eine positive Haltung der Gesetzgeber und klare Gesetze im Umgang mit digitalen Coins.

China: Händler verlieren Vertrauen Bitcoin-Anbieter

Die Entscheidung von Chinas Bitcoin-Anbietern, die Auszahlung von Bitcoin zu stoppen, beeinflusst den außerbörslichen Handel (OTC-Handel) des Landes. Wie wir letzte Woche berichteten, entschieden sich zwei der „Big Three“ Bitcoin-Anbieter plötzlich dazu, die Ausgabe von Bitcoin zu stoppen. Grund dafür war der Druck von der chinesischen Zentralbank (People´s Bank of China). …

Read More »

Die Legder-Office-Tour

Der französische Betrieb Ledger gibt die einzigartige Möglichkeit, um hinter die Kulissen seines Hauptsitzes zu gucken. Ledger produziert sichere Hardware Wallets, wie das Ledger Wallet Nano S. Ledger Wallets gibt es in verschiedenen Varianten. Nachdem die App, zum Beispiel im Chrome Browser, installiert worden ist, können Sie sofort Ihr Wallet …

Read More »

Nach PBOC Kontrollen, stieg Volumen bei Chinas Localbitcoins

In China ändern sich die Dinge, insofern Bitcoinbörsen betroffen sind. Im Lauf der vergangenen Wochen hat die chinesische Zentralbank die Top Kryptowährungsbörsen inspiziert und reguliert. Das Ereignis hat zu einer deutlichen Verschiebung im chinesischen Bitcoinhandel verursacht. Bei Localbitcoins stieg das Volumen exponentiell, während Börsen in China an ihrem Geschäftsmodell Änderungen …

Read More »

Hedgefonds kaufen MtGox Bitcoin Forderungen

Seit mehr als drei Jahren warten MtGox Gläubiger, dass sie wenigstens ein paar ihrer verlorenen Bitcoins zurückbekommen. Aber es ist noch kein Ende in Sicht. Einige könnten allerdings bald ihr Geld zurückbekommen, da Hedgefonds die MtGox Forderungen kaufen wollen.  Wie verkauft man MtGox Forderungen Die Webseite Mygoxclaim wurde von MtGox …

Read More »

JP Morgan und Santander Mitglieder bei Enterprise Ethereum?

Das Enterprise Ethereum, soll bei seiner Gründung aus großen Finanzinstitutionen, technologischen Firmen und Firmen für Rohstoffe bestehen. Teilnehmer des Projektes sollen unter anderem JP Morgan, CME Group, BNY Mellon, Banco Santander, Microsoft, Red Hat, Cisco, Wipro und British Petroleum sein. Außerdem sollen auch Blockchain-Startups wie BlockApps, Brainbot Technologies, ConsenSys, Nuco …

Read More »

Vier Bitcoin-Börsen mit geringer Identitätsprüfung

Regierungen haben ihre Anstrengungen zur Regulierung und Überwachung von digitalen Währungsoperationen verstärkt. Viele globale Börsen verlangen eine Identifikation, wenn man sich auf ihren Webseiten anmelden möchte. Politiker bilden derzeit viele Forschungsgruppen und entwickeln Bitcoin-Gesetze, deshalb kann sicher davon ausgegangen werden, dass regulatorische Maßnahmen weiter fortgesetzt werden. Krypto-Börsen mit wenigen bis …

Read More »

Umfrage: Blockchain in 5 Jahren Mainstream

Fast die Hälfte der Mitglieder eines Blockchain Konsortiums, welches seinen Fokus auf Abwicklungen des Handels legt, denkt, dass die Technologie sich in den nächsten drei bis fünf Jahren weiter etabliert haben wird. Dieses Ergebnis liefert eine Umfrage, die heute von der “Post-Trade Distributed Ledger” (PTDL) Gruppe veröffentlicht wurde. Die Untersuchung fand …

Read More »

Ein Bitcoin-Wallet auf dem Chromebook

Ein Bitcoin-Wallet für ein Chromebook, geht das überhaupt? In den letzten Jahren wurden die Chromebooks von Google immer populärer. Diese bieten nämlich eine bezahlbare Alternative zu Windows Laptops oder Apple Macbooks. Der Nachteil ist jedoch, dass sie nicht für Programme mit .exe oder .dmg funktionieren, dadurch kann es zum Beispiel …

Read More »

Tealet dezentralisiert die Teeindustrie mit Bitcoin

Tee ist, nach Wasser, das am meisten konsumierte Getränk. Die Teeindustrie, auch aus historischen Gründen, ist übermäßig zentralisiert worden. Ein Unternehmen will das ändern. Tealet, ein Teegroßhändler will die Teeindustrie mit moderner Technologie revolutionieren. „Es gibt mehrere Zwischenhändler, die früher für den internationalen Teehandel notwendig waren“, erklärt der Tealet CEO …

Read More »

Ticketbetrug mit Bitcoin-Technologie verhindern

Das niederländische Startup GUTS hat eine App entwickelt, die den Betrug beim Kauf von Karten für Events verhindern soll. Dabei verwendete GUTS die Blockchain-Technologie. Die Blockchain ist die Technologie, die den Handel mit Kryptowährungen, wie Bitcoin, möglich macht. GUTS ist ein Anbieter für Tickets und funktioniert durch die Registrierung von …

Read More »