Corinna Brandau

Corinna ist die Chefredakteurin von Coinwelt. Seit 2016 dreht sich ihre Welt um Kryptowährungen und die Blockchain. Es vergeht kein Tag, an dem Corinna sich nicht darüber ärgert, dass sie nicht gleich am ersten Tag in Bitcoin investiert hat. Besonders spannend findet sie die internationale Rechtslage für Währungen wie Bitcoin. Für die Zukunft hofft sie auf eine positive Haltung der Gesetzgeber und klare Gesetze im Umgang mit digitalen Coins.

Baidu wird Mitglied beim Blockchain-Konsortium Hyperledger

Baidu wird Mitglied beim Blockchain-Konsortium Hyperledger. Die chinesische Suchmaschine Baidu ist das jüngste Mitglied von Hyperledger, dem Blockchain-Konsortium der Linux Foundation. Hyperledger hat seinen Fokus auf die Entwicklung von Blockchain-Technologien für Unternehmen gerichtet. Baidu wird die Gruppe, die unter anderem Accenture, IBM, JP Morgan, R3, Cisco und SAP zu ihren …

Read More »

NASAA behält ICOs im Auge

Die North American Securities Administrators Association (kurz NASAA) hat sich über ICOs geäußert. Initial-Coin-Offerings (kurz ICOs) werden momentan von Behörden auf der ganzen Welt kritisch beobachtet. Nun hat auch die NASAA Stellung bezogen. In der internationalen Aufsichtsbehörde sind Ämter aus Kanada, Mexiko und den Vereinigten Staaten vertreten. In einem Bericht, …

Read More »

Zweite Kryptowährungskonferenz in Kolumbien

In Kolumbien wird in den nächsten Jahren ein deutliches Wirtschaftswachstum zu sehen sein. Dies liegt an verschiedenen Faktoren, wie der günstigen klimatischen Lage, vielen Rohstoffen, einer jungen Bevölkerung und der Annahme der Kryptowährung Bitcoin. Kryptowährungskonferenzen und Workshops zu dem Thema finden überall im Land verteilt statt. Kolumbiens Aufstieg Mauricio Tovar, …

Read More »

Brasilien: Zentralbank vergleicht Bitcoin mit Schneeballsystem

Vor wenigen Tagen äußerte sich der Präsident der brasilianischen Zentralbank äußerst kritisch über Bitcoin. Er verglich die Kryptowährung mit einem Schneeballsystem. Nach Angaben von RttNews sagte der Präsident der Zentralbank, Ilan Goldfajn, dass ihn der aktuelle Preisanstieg auf dem Bitcoin-Markt nicht beeindruckte. Er gestand zwar ein, dass es wichtig sei, …

Read More »

Australische Studenten erhalten Ether für Studie über Konsumentenverhalten

Eine staatliche Universität in Australien versucht Konsumentenverhalten mithilfe einer neuen Strategie aufzuzeichnen. Studenten der Bildungseinrichtung können für Käufe, die auf dem Campus getätigt werden, Ether erhalten. An dem Projekt sind die University of New South Wales (UNSW) und das Startup LoyaltyX beteiligt. Dies bestätigten die Medienverantwortlichen der Universität. Das Programm mit …

Read More »

Tradeshift wird Premiummitglied bei Hyperledgers Blockchain-Konsortium

Hyperledger, das auf Linux basierende Blockchain-Konsortium für Konzerne, kann ein weiteres Unternehmen zu seinem Netzwerk hinzufügen, denn das Startup Tradeshift ist seit neustem Premiummitglied. Tradeshift hilft Unternehmen dabei Rechnungen durch Cloud-Dienstleistungen zu begleichen und ist nun Premiummitglied neben anderen Größen wie Accenture, American Express, Cisco, IBM und JPMorgan Chase. In …

Read More »

Anzahl der Bitcoin-Automaten in Russland nimmt zu

Die Anzahl der Bitcoin-Automaten in Russland nimmt deutlich zu. Zehn Automaten wurden vor kurzem von einem russischen Startup in fünf Bezirken der Stadt Nowosibirsk aufgestellt. Außerdem kündigte ein weiteres Unternehmen an, ab Oktober 100 Automaten in Hotels und an Flughäfen zu installieren. 10 Bitcoin-Automaten in Nowosibirsk In der drittgrößten Stadt …

Read More »

5.800 US-Dollar: Neues Allzeithoch bei Bitcoin

Der Wert von Bitcoin erreichte ein neues Allzeithoch. Um 02:45 UTC war eine Bitcoin 5.856,10 US-Dollar wert. Das Erreichen des neuen Allzeithochs kommt nur wenige Stunden, nachdem Bitcoin die 5000-Marke hinter sich gelassen hatte und gestern einen neuen Spitzenwert bei über 5200 Dollar verzeichnen konnte. Derzeit liegt Bitcoins Wert bei …

Read More »