Corinna Brandau

Corinna ist die Chefredakteurin von Coinwelt. Seit 2016 dreht sich ihre Welt um Kryptowährungen und die Blockchain. Es vergeht kein Tag, an dem Corinna sich nicht darüber ärgert, dass sie nicht gleich am ersten Tag in Bitcoin investiert hat. Besonders spannend findet sie die internationale Rechtslage für Währungen wie Bitcoin. Für die Zukunft hofft sie auf eine positive Haltung der Gesetzgeber und klare Gesetze im Umgang mit digitalen Coins.

Italienisches Rotes Kreuz akzeptiert Bitcoin-Spenden im Kampf gegen COVID-19

Das italienische Rote Kreuz wird im Kampf gegen das Coronavirus COVID-19 Bitcoin-Spenden akzeptieren. Dies haben das italienische Rote Kreuz, die Young Plattform und das Colli-Albani-Komitee angekündigt. Ermöglicht wird dieser Schritt durch die Technologie von Helperbit. Italienisches Rotes Kreuz akzeptiert Bitcoin (BTC) Um weitere finanzielle Mittel im Kampf gegen COVID-19 zu …

Read More »

Ehemaliger Miner findet 1.000 Bitcoin (BTC)

Ein ehemaliger Miner ist jetzt auf einen kleinen Schatz in Form von 1.000 Bitcoin gestoßen. Der Miner fragte daraufhin auf dem Bitcoin-Forum BitcoinTalk um Hilfe. Während den Anfangstagen der Kryptowährung konnten man nämlich noch mit einem normalen Computer Bitcoin minen. Auf dem Wallet des Finders befanden sich immerhin 1.000 BTC. …

Read More »

New York: Behörde ordnet Sicherheitsmaßnahmen wegen Coronavirus für Krypto-Unternehmen an

Die Finanzdienstleistungsaufsichtsbehörde, das New York Department of Financial Services (NYDFS), hat Krypto-Unternehmen in dem Bundesstaat dazu aufgefordert, Sicherheitsmaßnahmen aufgrund des Coronavirus zu treffen. Diese Maßnahmen müssen der Behörde mitgeteilt werden. Krypto-Unternehmen müssen Maßnahmen ergreifen Dies forderte die Behörde in einem Schreiben, welches am Dienstag an Krypto-Unternehmen verschickt wurde. Diese werden …

Read More »

Große Börsen gingen offline, als der Bitcoin-Kurs einbrach – Ist das Marktmanipulation?

Mindestens zwei große Krypto-Börsen hatten gestern und heute Nacht technische Probleme, wodurch die Plattformen nicht wie gewohnt zum Handel von Kryptowährungen genutzt werden konnten. BitMex und Gemini waren rund 45 Minuten offline. BitMex bestätigte ein technisches Problem auf Twitter: „Am 13. März 2020 zwischen 02:16 und 02:40 fiel uns ein …

Read More »

IOTA-Netzwerk geht nach Hack wieder online, Preis fällt 47%

Seit vorgestern ist das IOTA-Netzwerk wieder online. Die IOTA Foundation wurde vor einem Monat Opfer eines Hackerangriffes. Daraufhin beschloss sie das Netzwerk offline zu nehmen. Übergangsphase abgeschlossen Das IOTA-Netzwerk ging am Dienstag wieder online, nachdem Hacker die Software des Trinity Wallets der Plattform am 12. Februar angegriffen hatten. Obwohl sofort …

Read More »