Maik van den Boom

Maik ist Kontaktperson und Chefredakteur von Coinwelt. Seit 2015 beschäftigt er sich täglich mit Kryptowährungen. Nach dem Abschluss seines Betriebs- und Kommunikationsstudiums in den Niederlanden und in Deutschland ist er sogar hauptberuflich damit beschäftigt! Maik findet technische Analysen unglaublich interessant und hofft, dass Bitcoin in einigen Jahren mehr als 100.000 € wert sein wird.

Bitmain verkauft WLAN-Router für das Mining von Kryptowährungen

Haben Sie schon Mal darüber nachgedacht, wie es wäre Kryptowährungen zu minen, während Sie im Internet surfen? Wenn ja hat Bitmain ein Angebot, welches sie interessieren könnte. Das chinesische Mining-Unternehmen verkündete, WLAN-Router herzustellen, die digitale Coins minen können, während man mit dem Internet verbunden ist. Dash und Siacoin minen, während …

Read More »

Robert Kiyosaki: Kryptowährungen sind das Geld des Volkes

Robert Kiyosaki, Autor des Bestsellers „Rich Dad, Poor Dad“, sprach sich jetzt in einem Podcast für Kryptowährungen aus. Er beschrieb den US-Dollar als Betrug und prophezeite, dass Wertmetalle und Kryptowährungen länger als herkömmliche Währungen bestehen werden. Kiyosaki erwartet „größten Crash in der Weltgeschichte“ Robert Kiyosaki, Autor des Buches „Rich Dad, …

Read More »

Coinbase weitet Angebot für Onlinehändler aus

Coinbase, die größte Krypto-Bank der Vereinigten Staaten, will ihr Angebot ausweiten. Durch das Downloaden eines Plugins wird Woo Commerce zukünftig für Onlinehändler arbeiten. Dadurch könnten viele Internetanbieter an Kryptowährungen als Zahlungsmethode herangeführt werden. Coinbase will Kryptowährungen für Onlinehändler salonfähig machen Mehr als ein Viertel aller Onlinehändler nutzt Woo Commerce. Die …

Read More »

Handelsvolumen von Bithumb bricht um 40 % ein

Das Handelsvolumen einer der größten Krypto-Börsen sank drei Tage, nachdem Neuanmeldungen vorübergehend eingestellt werden mussten, um 40 %. Die südkoreanische Krypto-Börse Bithumb erklärte am 31. Juli, dass Neuanmeldungen ab dem 1. August nicht mehr möglich wären. Die Börse selbst schrieb, dass der Grund dafür „der Prozess der Serviceverbesserung“ sei. Während Bithumb …

Read More »

Blockstream kauft Mining-Geräte von Hersteller Innosilicon

Blockstream, einer der größten Geldgeber für Bitcoin Core, hat Mining-Geräte vom chinesischen Hardware-Hersteller Innosilicon gekauft. Bedeutet das etwa, dass das Unternehmen ein eigenes Mining-Zentrum eröffnen wird? Blockstream kauft Mining-Geräte Eine Liste, die Auskunft über den internationalen Warenverkehr gibt, bestätigt, dass eine große Anzahl von Mining-Hardware aus China zu den Vereinigten Staaten geschickt …

Read More »

Philippinen: 17 Unternehmen zahlten Gebühr für Wirtschaftszone

Für die Wirtschaftszone Cagayan auf den Philippinen benötigen Unternehmen, die sich dort niederlassen wollen, eine Krypto-Lizenz der zuständigen Behörde (Ceza). Das Interesse an Lizenzen von Offshore-Unternehmen „übertraf all unsere Erwartungen“, schrieb die Ceza. Bereits 17 Unternehmen hätten für die Lizenz gezahlt, während 19 weitere noch überprüft werden. Die Ceza schätzt, …

Read More »

Flow und Cryptomkt ermöglichen Krypto-Zahlungen bei 5000 Geschäften

Die Krypto-Börse Cryptomkt und die chilenische Handelsplattform Flow haben sich zusammengetan, um Kunden Zahlungen in drei verschiedenen Kryptowährungen bei über 5000 Geschäften zu ermöglichen. Über 5000 neue Geschäfte erlauben Krypto-Zahlungen Wie die Krypto-Börse Cryptomkt in dieser Woche bestätigte, werden Zahlungen in drei verschiedenen Kryptowährungen bei über 5000 Geschäften möglich sein. …

Read More »

KickICO verspricht Entschädigungszahlung nach Hackerangriff

Wie die ICO-Plattform KickICO bestätigte, verlor diese am Donnerstag 7,7 Millionen US-Dollar in KICK Token. Geschäftsführer Anti Danilevski schrieb in einem Blogpost, dass sein Team entdeckt hätte, dass rund 70 Millionen KICK Token fehlen würden. Für den Hackerangriff wurden die Private Keys der Besitzer entwendet und so deren Wallets geräumt. …

Read More »