„Bitcoin-Kurs wird nach Tiefpunkt von 10.000 Dollar 153% steigen“

Gestern legte der Bitcoin-Kurs ganze 15 Prozent zu. Damit hat der Kurs der Kryptowährung sich wieder erholt, nachdem er rund 30 Prozent einbrach und auf unter 10.000 Dollar fiel. Momentan wird die Kryptowährung für rund 11.800 Dollar (10.460 Euro) gehandelt. Handelt es sich bei den 10.000 Dollar um den Tiefpunkt der digitalen Währung und ist sie jetzt auf den Weg nach oben?

Tiefpunkt des Bitcoin-Kurses erreicht?

Auch während eines Bullenmarktes finden bei Bitcoin oft Korrekturen statt. Diese können mit 30 bis 40 Prozent ziemlich heftig ausfallen. Das war auch vorgestern der Fall. Im Vergleich zum höchsten Punkt des Kurses verlor die Kryptowährung rund 30 Prozent. Heißt das, dass die lang erwartete Korrektur nun hinter uns liegt und der Kurs nun weitere Rekorde bricht?

Experte Josh Rager zufolge könnte genau dieser Fall eintreten. Er schrieb auf Twitter, dass die Zeit nach einer Korrektur maßgebend für Bitcoin sein kann. Durchschnittlich würde der Bitcoin-Kurs nach einer Korrektur von 30 Prozent mit 153 Prozent steigen. Dieser Fall sei während des Bullenmarktes 2017 eingetreten und könnte sich nun wiederholen.

CNBC als Ratgeber

Dennoch sollten wir uns nicht zu früh freuen, denn auch der amerikanische Nachrichtensender CNBC berichtete, dass Bitcoin mit 10.000 Dollar den Tiefpunkt erreicht hat. Warum sind das schlechte Nachrichten für Anleger?

Der Nachrichtensender hat in der Krypto-Community den zweifelhaften Ruf immer falsch zu liegen. Auf Tradingview wird die Berichterstattung von CNBC auch als sogenannter CNBC-Indikator bezeichnet. Dem Experten zufolge, der diesen Indikator entwickelt hat, sollte man immer genau das Gegenteil von dem tun, was er Nachrichtensender rät.

Auch in der letzten Woche schien der CNBC-Indikator sich erneut zu beweisen. Als CNBC in der letzten Woche davon berichtete, dass Bitcoin im Juli neue Hochpunkte erreichen wird, brach der Kurs zunächst ein.

Was denken Sie, hat Bitcoin mit 10.000 US-Dollar den Tiefpunkt erreicht? Halten Sie dies für einen guten Zeitpunkt in die Kryptowährung investieren? Lesen Sie hier, wie Sie Bitcoin kaufen können.

Image via Unsplash

Check Also

Bitcoin muss dieses Wochenende zwischen 10.000 und 13.000 Dollar wählen

Gestern stieg Bitcoin innerhalb von ein paar Minuten auf 11.600 Dollar (9.754 Euro). Die Steigung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.