Corinna Brandau

Japanische Steuerbehörde fordert Klarheit im Umgang mit Krypto-Gewinnen

Die japanische Steuerbehörde NTA fordert Klarheit im Umgang mit Kryptowährungen. Anleger und Unternehmern sollen ihre Gewinne durch Kryptowährungen einfacher angeben können. NTA will Steuererklärungen noch einfacher machen Die japanische NTA will zusammen mit der Finanzdienstleistungsaufsicht und weitere Krypto-Unternehmen Steuerklärungen einfacher machen. Schon bald sollen Gewinne, die durch den Verkauf von virtuellen …

Read More »

Moschee in England erhält viele Krypto-Spenden

Eine Moschee in Großbritannien hat viele Krypto-Spenden erhalten. Dies ist das jüngste Beispiel dafür, wie Kryptowährungen an Bedeutung für den Spendensektor gewinnen. Menschen von überall auf der Welt spendeten für die Moschee während des Fastenmonats Ramadan. Ein Spender zeigte sich besonders großzügig und überwies 5.200 Pfund. Krypto-Moschee Die Shacklewell Lane …

Read More »

Russland: weiße Liste für Krypto-Unternehmen

Der russische Verband für Kryptowährungen und die Blockchain hat nun eine weiße Liste für Unternehmen erstellt, die Krypto-Produkte und –Dienstleistungen anbieten. Währenddessen arbeitet die russische Regierung weiterhin an dem Gesetzesvorschlag zur Regulierung von Kryptowährungen. Weiße Liste für Krypto-Firmen Der russische Verband für Kryptowährungen und die Blockchain (englisch: Russian Association of …

Read More »

Koreanische Börse Bithumb expandiert nach Japan und Thailand

Bithumb, eine der größten koreanischen Börsen, wird nach Japan und Thailand expandieren. Die Börse arbeitet momentan an den Genehmigungen der Finanzaufsichtsbehörden beider Länder. Die neuen Standorte sind Teil einer weltweiten Expansion. Expansion nach Thailand Medienberichten zufolge arbeitet Bithumb momentan an einer Genehmigung von der thailändischen Börsenaufsichtsbehörde. Gemessen am aktuellen Handelsvolumen (358 …

Read More »

Milliardär Steven Cohen investiert in Hedgefonds für Kryptowährungen

Milliardär und Investor Steven Cohen, der auch als „Hedgefonds-King“ bekannt ist, betritt nun die Krypto-Szene. Wie die Fortune am 12. Juli berichtete, soll Cohen in einen Hedgefonds für Kryptowährungen mit dem Namen Autonomous Partners investiert haben. Dafür habe er seine Firma Cohen Private Ventures genutzt. Autonomous Partners wurde im vergangenen …

Read More »

Tezos verteilt Fördergelder an Entwickler

Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung der Betaversion ihrer Plattform, will Tezos ihre Community zu weiteren Entwicklungen auf der Plattform durch Fördergelder motivieren. Die Tezos Foundation erklärte am Freitag, dass sie neue Projekte finanziell unterstützen wolle. Eine offizielle Bekanntgabe werde im August folgen. In der Stellungnahme erklärte das Unternehmen, drei …

Read More »

Know-Your-Customer-Richtlinien bei ICOs verleiten Investoren zur Verwendung gefälschter Dokumente

Know-Your-Customer-Richtlinien sollten bei Initial Coin Offerings (ICOs) Sicherheit und Kontrollen schaffen. Stattdessen fürchten Investoren Datenschutzverletzungen, Identitätsdiebstahl und Erpressung. Deshalb gehen nun einige ICO-Investoren selbst unkonventionelle und rechtlich fragwürdige Wege. KYC schafft Schwarzmarkt für gefälschte Dokumente Auf dem Schwarzmarkt im Internet gibt es neue Abnehmer für gefälschte Ausweisdokumente. Bei den neuen …

Read More »

Robinhood App unterstützt Bitcoin Cash und Litecoin

Die App Robinhood unterstützt jetzt auch den Handel von Bitcoin Cash (BCH) und Litecoin (LTC). Innerhalb von nur kurzer Zeit stieg die Nutzerzahl durch das Hinzufügen neuer Kryptowährungen von drei auf fünf Millionen Nutzer. BCH und LTC bei Robinhood Die Robinhood Financial LLC, die amerikanische Firma, die hinter der Aktienhandelsapp …

Read More »

Stiglitz: Kryptowährungen werden nach Regulierung in Vergessenheit geraten

Joseph Stiglitz, ehemaliger Chefökonom der Weltbank und Nobelpreisträger, erklärte in einem Interview, dass Kryptowährungen so stark reguliert werden, dass sie danach in Vergessenheit geraten werden. Außerdem sagte er, dass Bitcoin „in 10 Jahren nur noch 100 Dollar wert“ sein könnte. Nobelpreisträger vermutet heftige Krypto-Regulierung In einem Interview mit der Financial …

Read More »

EURS – neue Stablecoin aus Malta

Aufgrund der dauerhaften Kritik an Tether (USDT) ist es kein Wunder, dass Alternativen zu der Stablecoin entwickelt werden. Ein neues Projekt kommt aus Malta. Ein dort ansässiges Krypto-Unternehmen hat eine neue Coin veröffentlicht, die vom Euro gestützt wird und den Namen EURS trägt. Stasis veröffentlicht EURS Stasis, eine Plattform für Token, …

Read More »