Wallet

EU will Anonymität von Krypto-Nutzern und Transaktionen einschränken

Der Europäische Rat hat der Überarbeitung der Richtlinie gegen Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung zugestimmt. Die Neuerungen werden auch für den Krypto-Sektor eine Rolle spielen. Die neuen Regeln sollen die Anonymität für Nutzer und für Transaktionen selbst einschränken und legen Know-Your-Customer-Anforderungen für Krypto-Plattformen fest. Behörden sollen den Nutzen von Kryptowährungen kontrollieren „Die …

Read More »

Huawei bietet Krypto-Wallet-App für neue Handys

Handyhersteller Huawei hat mit BTC.com an der Entwicklung einer mobilen App für Kryptowährungen für den neuen App-Store des Unternehmens gearbeitet. BTC.com gehört zur Mining-Firma Bitmain und zeichnet Informationen über Blöcke der Blockchain und Informationen des Mining von Kryptowährungen auf. Außerdem bietet die Webseite ein mobiles Wallet. Alejandro de la Torre, …

Read More »

Mitgründer Ben Davenport von BitGo tritt zurück

Ben Davenport, Mitgründer des Startups BitGo, hat bekannt gegeben, als Technikvorstand der Firma zurückzutreten. Bei dem Unternehmen handelt es sich um einen Wallet-Dienstleister, welcher einen besonderen Schutz durch Multi-Signatures verspricht. Am Freitag bestätigte er in einer Stellungnahme, dass er zukünftig nur noch halbtags als Berater arbeiten werde. Als Grund nannte …

Read More »

Twitter bestätigt Einschränkung für Werbung aus der Krypto-Branche

Twitter bestätigte nun die Berichte, in denen es hieß, dass Werbung für ICOs auf der Plattform zukünftig eingeschränkt wird. Von nun an dürfen nur noch Initial Coin Offerings beworben werden, die belegen können, dass sie die rechtlichen Anforderungen ihres Ursprungslandes erfüllen. Auch Wallets und Börsen müssen strengere Richtlinien erfüllen. Twitters …

Read More »

Mogo profitiert durch Einbindung von Kryptowährungen

Der kanadische Kreditgeber Mogo arbeitet momentan an einer stärkeren Einbindung von Kryptowährungen. Seitdem sind nicht nur die Kursanateile des Unternehmens gestiegen, sondern auch die User der Plattform zufriedener. In einem Artikel auf Bloomberg Technology wird auf die positiven Entwicklungen näher eingegangen. Bitcoin ist die Zukunft „Wir arbeiten an digitalen Bankdienstleistungen für …

Read More »

7 Millionen Dollar für Breadwallet

Das populäre Breadwallet hat in einer weiteren Finanzierungsrunde 7 Millionen US-Dollar erhalten. Außerdem hat das Unternehmen des beliebten iOS-Wallets eine neue Hauptgeschäftsstelle in der Schweiz eröffnet. Unter anderem haben die folgenden Unternehmen den Millionenbetrag finanziert: DAS Capital, East Ventures, Globe Advisors, Liberty City Ventures, Maffin Inc., OKWAVE und Saison Ventures. …

Read More »

Kryptowährungsbörse übernimmt Wallet-Startup

Die Kryptowährungsbörse ShapeShift übernimmt den Hersteller für Bitcoin-Hardware-Wallets KeepKey. Wie vor wenigen Stunden bekannt wurde, wird der Name KeepKey weiterhin erhalten bleiben und auch die Mitarbeiter werden weiterhin an der aktuellen Produktlinie arbeiten. Bereits seit dem letzten Sommer arbeiteten die beiden Unternehmen zusammen. Mithilfe einer Programmierschnittstelle wurde das KeepKey in …

Read More »

BTC.com Wallet bekommt neue Features

Das Wallet der Webseite BTC.com hat ein neues Feature. Es ist von nun an möglich, alle alten Adressen zu sehen, so kann man eine gute Übersicht über alle Bitcoin-Adressen erhalten. Eine Bitcoin-Adresse kann mit einem Girokonto verglichen werden. Mithilfe einer Bitcoin-Adresse können Bitcoins empfangen und verschickt werden. Jede Adresse ist …

Read More »

Bitcoin.com bringt eigenes Bitcoin-Wallet heraus

Die Webseite Bitcoin.com hat ein eigenes Bitcoin-Wallet herausgebracht. Die Software für ein solches Wallet ist schon seit einigen Wochen erhältlich und kann von den Betriebssystemen MacOS, Windows, Linux und Android genutzt werden. Dem ersten Anschein nach zufolge nutzt Bitcoin.com die Software des quelloffenen Wallets von Copay. Der Eigentümer von Bitcoin.com …

Read More »

Bitwage nun auch im Vereinigten Königreich

Das Bitcoin-Startup Bitwage, welches sich auf den internationalen Lohnabrechnungsmarkt spezialisiert hat, etabliert sich nun auch im Vereinigten Königreich. Das Unternehmen gab heute auf seiner Homepage bekannt, seine Dienste auf den britischen Markt auszuweiten. Mithilfe der Plattform können Arbeitnehmer ihr Gehalt durch andere Dienste wie BACS, CHAPS, Faster Payments oder Swift …

Read More »