Börse

Koreanische Börse Zeniex muss schließen

Die südkoreanische Börse Zeniex muss aufgrund  der Untersuchung gegen den Krypto-Fonds des Unternehmens schließen. Die Krypto-Börse bittet ihre Kunden deshalb dazu, alle Krypto-Anlagen vor der Schließung abzuziehen. Dienstleistungen und Fonds werden eingestellt Die Kryptowährungsbörse Zeniex hatte erst im Mai eröffnet und musste bereits am Freitag verkünden, dass alle Dienstleistungen demnächst …

Read More »

Koreanische Rechtsanwaltskammer setzt sich für Krypto-Gesetze ein

Die koreanische Rechtsanwaltskammer, deren Mitgliedschaft für Anwälte verpflichtend ist, setzt sich nun öffentlich für Gesetze für die Krypto-Branche ein. Insbesondere fordert die Kammer Gesetze für Krypto-Börsen, Initial Coin Offerings (ICOs) und nationale und internationale Krypto-Transaktionen. Rechtsanwaltskammer fordert Krypto-Gesetzgebung von der Regierung Wie Reuters berichtete, fordert die koreanische Rechtsanwaltskammer von der …

Read More »

Huobi eröffnet Niederlassung in Russland

Die Krypto-Börse Huobi wird am 12. November eine Niederlassung in Russland eröffnen. Neben der neuen Börse möchte das Krypto-Unternehmen Startups und Mining-Projekte innerhalb des Landes unterstützen und ein Schulungsprogramm anbieten. Neue Niederlassung für Huobi Während der Konferenz „Blockchain Life“ in Sankt Petersburg verkündeten Edward Chen, Global Senior Director und Andrei …

Read More »

Bitstamp wird von südkoreanischen Unternehmen übernommen

Bitstamp bestätige, dass es von einer europäischen Tochtergesellschaft eines südkoreanischen Unternehmens übernommen wurde. Nejc Kodrič wird weiterhin der Geschäftsführer des Unternehmens bleiben. Die koreanische Investmentgesellschaft besitzt ebenfalls die Computerspielfirma Nexon und Korbit, die viertgrößte Börse Südkoreas. Bitstamp wird von NXMH übernommen Bitstamp, eine der größten und ältesten Krypto-Börsen Europas, bestätigte am …

Read More »

Japan befürwortet Selbstregulierung von Krypto-Börsen

Am Mittwoch, den 24. Oktober, gab Japans Finanzdienstleistungsaufsichtsbehörde der Krypto-Branche das Recht sich selbst zu regulieren. Durch diese Genehmigung kann die Virtual Currency Exchange Association, ein Verband verschiedener Krypto-Börsen, eigene Richtlinien für den Verbraucherschutz und zur Verhinderung von Geldwäsche entwickeln. Selbstregulierung um Vertrauen zu schaffen „Durch den Erhalt der Genehmigung …

Read More »

BTCC eröffnet Krypto-Börse in Südkorea

Die Krypto-Börse BTCC aus Hongkong eröffnet noch in diesem Monat eine Tochtergesellschaft in Südkorea. Neben den Dienstleistungen als Krypto-Börse wird die Firma auch ein Wallet, einen Mining-Pool und Zahlungsdienstleistungen für Kunden anbieten. BTCC expandiert nach Südkorea BTCC, welches vorher unter dem Namen BTC China operierte, wird der Investor zufolge sein …

Read More »

JETZT NEU: Kryptowährungen verstehen mit innovativem Online Kurs

  Lernen Sie wie Kryptowährungen funktionieren – mit dem innovativen Crashkurs der Kryptowährung-Academy. Der Online-Kurs erklärt Ihnen – angefangen vom Ablauf der Transaktionsvorgänge über Steuern und Sicherheit bis hin zu Trading Risiken – alles, was Sie über Kryptowährungen wissen sollten. So werden Sie zum Krypto-Experten Wer sich eigehend mit Kryptowährungen …

Read More »

USA: Börsenaufsichtsbehörde fordert weitere Informationen über abgelehnte Bitcoin-ETFs

Die amerikanische Börsenaufsichtsbehörde fordert weitere Informationen über die 9  möglichen börsengehandelten Bitcoin-Fonds (engl.: Exchange Traded Fund, kurz ETF) an. Diese wurden zunächst allesamt abgelehnt. Nun überprüft die Behörde ihre eigene Entscheidung noch ein Mal. Hin und Her bei der Börsenaufsichtsbehörde Die Behörde hatte zunächst alle Anträge, die von ProShares, GraniteShares …

Read More »

54 % der Krypto-Börsen haben sich Sicherheitslücken

Anleger erwarten, dass die Krypto-Börsen, bei denen sie Coins kaufen, ausreichende Sicherheitsmaßnahmen getroffen haben. Obwohl die meisten Börsen betonen, wie sicher sie sind, weisen sie doch erhebliche Sicherheitslücken auf. Aus einer neuen Studie geht hervor, dass 54 % aller Börsen in mindestens einem Bereich schwache Sicherheitsmaßnahmen getroffen haben. Dies lässt …

Read More »

Northern Bitcoin AG bei Börse München gelistet

Die Northern Bitcoin AG, ein Mining-Unternehmen aus Frankfurt, ist seit wenigen Tagen im Mittelstandssegment M:access der Börse München notiert. M:Access ist besonders für Unternehmen geeignet, die sich auf Transparenz, Verantwortung und neue Formen des Geldes spezialisiert haben. Northern Bitcoin AG öffnet sich neuen Märkten Die Anteile der Northern Bitcoin AG …

Read More »