Corinna Brandau

Corinna ist die Chefredakteurin von Coinwelt. Seit 2016 dreht sich ihre Welt um Kryptowährungen und die Blockchain. Es vergeht kein Tag, an dem Corinna sich nicht darüber ärgert, dass sie nicht gleich am ersten Tag in Bitcoin investiert hat. Besonders spannend findet sie die internationale Rechtslage für Währungen wie Bitcoin. Für die Zukunft hofft sie auf eine positive Haltung der Gesetzgeber und klare Gesetze im Umgang mit digitalen Coins.

US-Notenbank kauft Unternehmensanleihen: Bitcoin und Dow Jones steigen

Gestern kündigte die US-Notenbank an, dass sie Unternehmensanleihen im Wert mehrerer Milliarden Dollar kaufen wird. Außerdem wurde bekannt, dass die US-Regierung eine Billion Dollar für die Infrastruktur ausgeben will. Schuldenrückkauf durch Anleihen Die amerikanische Zentralbank, die Federal Reserve kurz Fed, will bis zu 750 Milliarden Dollar an Unternehmenskrediten aufkaufen. Sie …

Read More »

Tom Emmer: US-Notenbank muss transparenter über mögliche CBDC sein

Dem amerikanischen Politiker Tom Emmer zufolge sollte die US-Notenbank offener mit ihrer Forschung für eine Central Bank Digital Currency (CBDC) umgehen. Das sagte Emmer während einer Sitzung des Ausschusses für Finanzdienstleistungen des US-Repräsentantenhauses. Emmer ist einer der Vorsitzenden der Blockchain-Fraktion des Kongresses und hat eine Reihe von Gesetzentwürfen im Bereich …

Read More »

Japan: Kryptowährungen und Blockchain sollen nach Coronavirus vermehrt eingesetzt werden

„Distributed Networks“ wie die Blockchain werden immer attraktiver. In einer Krise, wie dem Coronavirus, kommen Mängel in einem System viel besser zum Vorschein. Dazu gehören Fehler bei der Datenübermittlung, die Einstellung des internationalen Handels oder Probleme innerhalb der Lieferkette von medizinischen Hilfsgütern. Regierungen auf der ganzen Welt könnten sich deshalb …

Read More »

Indien: Wird Bitcoin wieder verboten?

Wie die Economic Times berichtete, erwägt das indische Finanzministerium Bitcoin wieder zu verbieten. Das Ministerium will diesen Vorschlag an das Kabinett weiterleiten, das direkt dem Premierminister Narendra Modi untersteht. Rückkehr zum Bitcoin-Verbot? Zunächst führte die indische Zentralbank ein Bitcoin-Verbot ein. Diese Entscheidung begründete die Bank mit der Verbindung zwischen Bitcoin, …

Read More »

Microsoft nutzt die Blockchain für neues Identifikationssystem

Microsoft kündigte gestern den Start seines dezentralen Open-Source-Identitätssystems ION in der Betaversion an. Das System wurde als eine Art zweite Schicht um die Blockchain von Bitcoin entwickelt. Digital und dezentral identifizieren Microsoft zufolge funktioniert das System über sogenannte Decentralized Identifiers (DID). Dabei handelt es sich um überprüfbare, dezentralisierte Daten zur …

Read More »