Corinna Brandau

Corinna ist die Chefredakteurin von Coinwelt. Seit 2016 dreht sich ihre Welt um Kryptowährungen und die Blockchain. Es vergeht kein Tag, an dem Corinna sich nicht darüber ärgert, dass sie nicht gleich am ersten Tag in Bitcoin investiert hat. Besonders spannend findet sie die internationale Rechtslage für Währungen wie Bitcoin. Für die Zukunft hofft sie auf eine positive Haltung der Gesetzgeber und klare Gesetze im Umgang mit digitalen Coins.

Facebook ist auf der Suche nach Blockchain-Experten für eigene Kryptowährung

Die Social-Media-Plattform Facebook hat eine spannende Stellenanzeige veröffentlicht. Das Unternehmen sucht nämlich jemanden, der Erfahrungen mit der Blockchain und Bezahlsystemen hat. Es kann also sein, dass diese Person auch an der Entwicklung der eigenen Kryptowährung des Unternehmens arbeiten muss. In der Stellenanzeige heißt es: „Sie sind für die Ausarbeitung und …

Read More »

Bitcoin-Börse Mt.Gox beginnt mit Schadensersatzzahlungen an Gläubiger

Endlich gibt es im Fall von Mt.Gox Gerechtigkeit für die Gläubiger. Die Krypto-Börse, die 2014 bankrottgegangen war, beginnt nun mit dem Zurückzahlen ihrer Schulden. Treuhänder Nobuaki Kobayashi ist für die Abwicklung der Schadensersatzzahlungen verantwortlich. Er muss demnächst darüber entscheiden, welche Ansprüche gerechtfertigt sind und welche abgewiesen werden müssen. Diejenigen mit …

Read More »

Hat das Feedback für Bitcoin-ETFs einen Einfluss auf die Entscheidung der SEC?

In den nächsten Wochen muss die amerikanische Securities and Exchanges Commission (SEC), die Börsenaufsichtsbehörde des Landes, über verschiedene Bitcoin-ETFs entscheiden. Um eine gerechte Entscheidung zu treffen, fragte die Behörde nach Feedback von der Öffentlichkeit. Vom 13. Februar bis zum 12. März konnte jeder seiner Meinung über börsengehandelte Bitcoin-Fonds (auch Bitcoin-ETF) …

Read More »

Anzahl der Krypto-Lobbyisten in Washington nimmt zu

Immer mehr Lobbyisten setzen sich für die Blockchain und Kryptowährungen in Washington ein. Die Krypto-Industrie stellt klare Forderungen an die amerikanische Börsenaufsichtsbehörde und sieht in ihrer Arbeit Vorteile für Verbraucher. Mehr Krypto-Lobbyisten in Amerika In dem letzten Quartal von 2017 arbeiteten nur 12 Krypto-Lobbyisten in Washington. Ein Jahr später waren …

Read More »

Schweizer Versandhändler Galaxus und Digitec akzeptieren Bitcoin und andere Kryptowährungen

Immer mehr Unternehmen akzeptieren Bitcoin als Zahlungsmittel. Die größten Versandhändler der Schweiz reihen sich nun in die Liste dieser Unternehmen ein. Dabei handelt es sich um Digitec und Galaxus, zwei Online-Händler, die mit Amazon vergleichbar sind. Zusammen setzte der Konzern im Jahr 2018 rund 874 Millionen Euro um. Mit Kryptowährungen für …

Read More »

Bitcoin-Kurs durchbricht die 4000-Dollar-Marke

Der Bitcoin-Kurs klettert weiter nach oben. Momentan befinden wir uns auf einem Preislevel von 4.070 US-Dollar. Damit hat der Kurs die psychologische Grenze von 4.000 US-Dollar überwunden. Auf diesem Level befindet sich nämlich ein wichtiger Widerstand, der für die Kryptowährung schwer zu überwinden war. Kurs durchbrach Trendlinie Vor einigen Tagen berichteten wir, …

Read More »

Winklevoss: Wenn Sie keine Preisschwankungen mögen, sollte Sie nicht in Kryptowährungen investieren

Trotz des langanhaltenden Krypto-Winters stehen Tyler und Cameron Winklevoss dem Thema Kryptowährungen weiter positiv gegenüber. In einem Interview während der South by Southwest (SXSW) teilten die Winklevoss-Zwillinge ihre Gedanken über Gemini und die Zukunft der Krypto-Branche mit. Bitcoin-Milliardäre Die Zwillinge sagen nicht, wie viel sie insgesamt in Kryptowährungen investiert haben …

Read More »