Pompliano erklärt: Was ist Bitcoin und warum ist die Kryptowährung so wichtig?

Da der Bitcoin-Kurs über die 11.000-Dollar-Marke gestiegen ist, weckt dies das Interesse bei vielen. Dies ist eventuell auch bei Anlegern der Fall, die bis jetzt wenig über die Kryptowährung wissen. Krypto-Experte Anthony Pompliano erklärt deshalb in einem rund einstündigen Video noch einmal die wichtigsten Eigenschaften von Bitcoin.

Pompliano erklärt Bitcoin

Zwar gibt es über tausend verschiedene Kryptowährungen, dennoch ist Bitcoin die größte und wichtigste digitale Coin. Anthony Pompliano ist in der Krypto-Szene bekannt und auf YouTube erklärt er alles rund um die Themen Bitcoin und Blockchain.

Für viele Einsteiger ist bei einer Investition in eine Kryptowährung Bitcoin die erste Wahl. Neben Bitcoin gibt es viele weitere digitale Coins, diese werden auch als Altcoins bezeichnet. Doch Bitcoin ist am bekanntesten, weil sie die erste digitale Währung war. Die Währung hat die Wirtschaft revolutioniert und wird von Krypto-Investoren geschätzt.

Dies wird auch von dem Kurs reflektiert. Keine andere Kryptowährung ist so viel wert wie Bitcoin. Außerdem hat keine andere Altcoin so einen großen Marktanteil wie Bitcoin. Dieser liegt CoinMarketCap zufolge aktuell bei rund 61 Prozent. Das heißt, dass 61 Prozent des Geldes, welches in den Krypto-Markt fließt, in Bitcoin investiert wird. Dies wird auch als Marktdominanz von Bitcoin bezeichnet.

Entwicklungen in der Krypto-Welt

Aber nicht nur der Preis zeigt, dass Bitcoin beliebt ist. Es gibt noch eine ganze Welt um die Coin herum. Unternehmen und Banken setzen sich immer mehr mit der Kryptowährung auseinander. Dies sind nur einige Beispiele für die jüngsten Entwicklungen rund um Bitcoin:

  • PayPal möchte den Kauf von Kryptowährungen wie Bitcoin ermöglichen.
  • In Europa wird der Krypto-Sektor ernst genommen, welches durch die Einführung von Richtlinien widersgepiegelt wird.
  • Ein Gericht in Washington hat entschieden, dass Bitcoin als Geld eingestuft werden kann.
  • Die Rechenleistung, die das Bitcoin-Netzwerk schützt, war noch nie so groß wie jetzt.

Es ist also viel los in der Bitcoin-Welt. Sehen Sie sich hier das ganze Video von Pompliano an.

Image via Unsplash

Check Also

Iran: Energiekonzerne dürfen Bitcoin-Mining betreiben

Am 27. Juli erklärte Mostafa Rajabi Mashhadi, ein hochrangiger Angestellter eines iranischen Energiekonzerns, dass große …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.