Corinna Brandau

Bermudas Regierung gründet Arbeitsgruppe für Kryptowährungen

Bermudas Regierung hat eine Arbeitsgruppe für Kryptowährungen und die Blockchain gegründet. Dadurch will das britische Überseegebiet den Handel von digitalen Währungen fördern. Dies gaben David Burt, der Premierminister der Inselgruppe, und Wayne Caines, Minister für nationale Sicherheit, am Mittwoch während einer Pressekonferenz bekannt. Die Arbeitsgruppe soll die Regulierung für Token, …

Read More »

Rekordhoch: Ether-Kurs auf Höhenflug

Der Preis von Ether, der Kryptowährung des Ethereum-Netzwerkes, befindet sich momentan auf einem Höhenflug. Erst gestern erreichte die Währung ein neues Rekordhoch von 444 US-Dollar. Heute hat sie diesen Rekord bereits mit einem neuen Spitzenwert von 480,35 US-Dollar übertroffen. Die zweitgrößte Kryptowährung (gemessen an der Marktkapitalisierung) hat somit in den letzten …

Read More »

Südkoreas Finanzaufsichtsbehörde will Bitcoin nicht regulieren

Der Vorsitzende von Südkoreas Finanzaufsichtsbehörde erklärte, dass die Institution „keine Pläne“ für die Regulierung des Bitcoin-Handels habe. In einem Interview sagte Choe Heung-sik, Leiter des Financial Supervisory Service (kurz FSS), dass die Behörde Kryptowährungen nicht als „legitime Währung“ ansieht. Deshalb habe der FSS keine Intention, die digitale Anlage zu überwachen …

Read More »

Hedgefonds-Mogul Novogratz: Bitcoin-Skeptiker sind zu alt, um die digitale Welt zu verstehen

Aufgrund des steigendes Kurses von Bitcoin sowie der größer werdenden Popularität der Blockchain-Technologie bei eingesessenen Finanzinstitutionen haben wir in jüngster Vergangenheit viele Stellungahmen von Experten der Finanzbrache zum Thema gehört. Während einige offen zugaben, nicht genug über die digitale Währung zu wissen, um einen qualifizierten Kommentar abzugeben, nannten andere die …

Read More »

Malaysia: Neue Regeln für Kryptowährungsbörsen

Der Direktor der Bank Negara Malaysia, der Zentralbank des Landes, gab weitere Details zu den neuen Regeln für Kryptowährungsbörsen bekannt. Bei einer Veranstaltung zur Bekämpfung der Finanzierung von Terrorismus sagte der Direktor der Bank, Muhammad Ibrahim, dass neue Regeln erarbeitet werden, um Geldwäsche und die Terrorismusfinanzierung innerhalb des Landes zu verhindern. Nach …

Read More »

Simbabwe: Bitcoin ist nicht legal

Ein Vertreter der simbabwischen Zentralbank sprach über die Kryptowährung Bitcoin. Unter anderem wies er darauf hin, dass die Währung kein legales Zahlungsmittel in Simbabwe sei. Nach Angaben der Chronicle soll Norman Mataruka, Direktor und Registrator der Reserve Bank of Zimbabwe, über den Nutzen der digitalen Währung gesagt haben: „Bitcoin…ist nicht …

Read More »

Nikolai Nikiforov Bitcoin wird „nie” in Russland legalisiert

Nikolai Nikiforov, Russlands Minister für Kommunikation und Massenmedien, sagte gestern in einem Interview, dass die Regierung die Legalisierung von Kryptowährungen wie Bitcoin in naher Zukunft nicht erwäge. Nach Angaben des staatlichen Nachrichtensenders TASS soll er gesagt haben: „Bitcoin ist ein ausländisches Projekt, welches die Blockchain-Technologie nutzt. Russische Gesetze werden Bitcoin nie …

Read More »

Marokkos Behörden warnen: Strafen für Verwendung von Kryptowährungen

Marokkos Behörde für den ausländischen Devisenhandel wies darauf hin, dass die Verwendung von Kryptowährungen innerhalb des Landes zu strafrechtlichen Folgen führen kann. Das Office des Changes erklärte in einer Stellungnahme, dass Transaktionen, die innerhalb Marokkos mit Kryptowährungen aufgeführt werden, eine „Verletzung der Devisenbestimmungen“ darstellen und dies nach aktuellem Rechtsstand strafbar …

Read More »

Internet Archive: Spenden in Bitcoin Cash und Zcash möglich

Das Internet Archive in San Francisco, eine digitale Bibliothek, akzeptiert schon lange Spenden in der Kryptowährung Bitcoin. Dadurch hat die Non-Profit-Organisation schon eine hohe Summe an Spendengelder erhalten. Nun gab die Organisation bekannt, zwei weitere Kryptowährungen, nämlich Bitcoin Cash und Zcash, zu akzeptieren. Spenden in Bitcoin Cash und Zcash Bereits am …

Read More »

EZB-Mitglied: Banken erwägen Krypto-Regulierung

Ein Mitglied der Europäischen Zentralbank (EZB) erklärte gestern in einem Interview, dass Gesetzgeber und Zentralbanken der Währungsunion untersuchen, ob sie Kryptowährungen regulieren sollten. Nach Angaben von Reuters soll Ewald Nowotny, Präsident der Österreichischen Nationalbank gesagt haben: „Wir fragen uns, ob Gesetzgeber oder Zentralbanken einschreiten sollten.“ Diese Aussagen machte er während …

Read More »