Und der Oscar 2019 geht an … Bitcoin!

Die Geschichte von Bitcoin begann 2008 als Satoshi Nakamoto ein Dokument veröffentlichte, in dem er beschrieb, wie die Kryptowährung funktioniert. Seitdem haben sich viele Filmmacher mit dem Thema auseinandergesetzt. Zu Ehren der Oscars 2019 haben wir hier die besten Bitcoin-Verfilmungen aufgelistet.

The Rise of Bitcoin

Bei „The Rise of Bitcoin“ handelt es sich um einen Dokumentarfilm. Er dreht sich um die Anfangsjahre der Kryptowährung. Dort wird auf den Fall der Krypto-Börse Mt. Gox eingegangen. Die Doku wurde von dem Programmierer Daniel Mross geleitet. Ebenfalls beteiligt waren die beiden Bitcoin-Liebhaber Patrick Lope und Nicholas Mross.

Ein besonderes Augenmerk wird auch die Rolle der frühen Verwender von Bitcoin gelegt. Gavin Andresen, Brian Armstrong und Margaux Avedisian kommen zu Wort. Ein Teil der Dokumentation dreht sich um die Entwicklung des Bitcoin-Minings.

Bitcoin – Shape the Future

Wollen Sie mehr über die Rolle von Bitcoin in China wissen? Dann ist „Bitcoin – Shape the Future“ vielleicht etwas für Sie. In diesem Dokumentarfilm wird die Bedeutung der großen Krypto-Unternehmen veranschaulicht. Unter anderem erzählt er von den Unternehmen Bitmain, ViaBTC, Huobi und Bixin. Themen wie „Bitcoins Geburtsstunde“, „Wer ist Satoshi?“, „chinesische Börsen“ und die Risiken und Regulierung der Kryptowährung werden behandelt.

The Good Wife

Die Serie dreht sich in erster Linie um Alicia Florrick. Da ihr Ehemann wegen mehrerer Vergehen für einige Jahre eine Haftstrafe antreten muss, steigt sie erneut in ihren Arbeitsalltag als Anwältin ein. In der 13. Folge der dritten Staffel wird das Thema Bitcoin angeschnitten. In der Folge „Bitcoin for Dummies“ verteidigt Alicia einen Mann, der Bitcoin entwickelt hat. Die Episode wurde bereits 2013 ausgestrahlt, dennoch ist die Erklärung der Kryptowährung noch immer interessant.

Dope

In diesem Film spielt das Thema „Kryptowährungen“ von Beginn an eine wichtige Rolle. Malcolm, ein Computer-Nerd auf Inglewood, erklärt, dass „Geld so wie wir es kennen, tot ist“. In seiner Zukunftsvision benutzen Menschen nur noch Kryptowährungen wie Bitcoin. Bei Dope handelt es sich auch um den ersten Film, bei dem man mit Bitcoin für die Vorstellungskarten bezahlen konnte.

Bitcoin Heist

Der Spielfilm ist zwar erst ein paar Jahre alt, aber für die Bitcoin-Community ist er bereits ein Klassiker. 2016 feierte Bitcoin Heist sein Debüt.

Ist Ihr Lieblingsfilm rundum Bitcoin nicht in unserer Liste? Lassen Sie uns gerne wissen, welche Filme und Serien sich mit dem Thema beschäftigen und was Ihnen daran gefällt oder nicht gefällt.

Image via Unsplash

Check Also

Wer investiert denn noch in ICOs? Mehr Anleger als man denkt!

Wenn man das Wort ICO erwähnt, sträuben sich bei manchen die Nackenhaare. Andere dagegen werden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.