Bitcoin-Kurs durchbricht Marke von 8.700 USD

Heute Morgen ist der Bitcoin-Kurs durch die Marke von 8.700-US-Dollar gebrochen. Momentan liegt der Preis der Kryptowährung bei 8.738 US-Dollar. Damit lässt die digitale Coin den Widerstand, auf den sie bei rund 8.500 US-Dollar traf, zurück. Die nächste Hürde für die Währung könnte nun bei 9.100 US-Dollar liegen.

Bitcoin-Kurs in dieser Woche besonders spannend

Der Bitcoin-Kurs schließt heute eine besonders turbulente Woche ab. In dieser Woche konnte der Kurs kurzzeitig auf über 9.000 US-Dollar steigen, nur um wenig später wieder 1.100 US-Dollar an Wert zu verlieren. Heute Morgen konnte der Kurs dann durch die Marke von 8.600 und 8.700 US-Dollar brechen. Im Vergleich zu dem Preis von gestern hat der Kurs 1,88 Prozent zugelegt.

Treibt die Angst, etwas zu verpassen, die Investoren an?

Krypto-Experte Elroy Ryon von The Crypto House schrieb Freitag über die mögliche Kursentwicklung von Bitcoin. Der von ihm benannte Widerstand bei 8.500 US-Dollar ist nun durchbrochen. Die folgenden Widerstandslinien liegen ihm zufolge bei 9.100 und 9.400 US-Dollar.

Die Frage ist nun, ob Bitcoin diesem Trend langfristig folgen kann. Bitcoin-Experte Luke Martin schrieb auf Twitter, dass dieser Trend sich fortsetzen könnte. Wenn der Preis sich über 8.700 Dollar halten könne, hätten Investoren Angst etwas zu verpassen und würden deshalb in die Kryptowährung investieren.

Ebenfalls merkte er an, dass dies bereits der zweite Sonntag infolge ist, an dem Bitcoin in die Höhe schießt. Generell war der Mai für den Bitcoin-Kurs erfolgreich. Beinah 60 Prozent stieg der Preis der Kryptowährung in diesem Monat.

Wollen auch Sie bei der aktuellen Kursentwicklung nichts verpassen und Coins zu einem guten Zeitpunkt kaufen? Lesen Sie hier wie Sie Bitcoin kaufen können.

Image via Unsplash

Check Also

Bitcoin muss dieses Wochenende zwischen 10.000 und 13.000 Dollar wählen

Gestern stieg Bitcoin innerhalb von ein paar Minuten auf 11.600 Dollar (9.754 Euro). Die Steigung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.