„Bitcoin-Preis wird bis Ende 2019 auf 37.000 Euro steigen“

Seit Dezember 2018 ist bei Bitcoin ein Aufwärtstrend zu beobachten. Das sorgt dafür, dass immer mehr Investoren Prognosen zur Entwicklung des Bitcoin-Kurses treffen. Auch Dan Morehead, der Geschäftsführer der Krypto-Investmentgesellschaft Pantera Capital, äußerte sich zum Bitcoin-Preis.

Er sagte: „Bitcoin wird bis zum Ende dieses Jahres 42.000 US-Dollar (37.000 Euro) wert.“

Bitcoin-Kurs wird durch aufsteigende Trendlinie unterstützt

Diese Aussage machte Morehead während des Interviews im Podcast Unchained. Dort erklärte er, dass er sich an seine eigene Preisanalyse halten werde, um den Preis für Bitcoin vorherzusagen.

Wenn Bitcoin den steigenden Trend fortsetzen würde, könne der Kurs neue Höhen erreichen. Die Kryptowährung erreichte ihren (vorläufigen) Tiefpunkt bei 2.700 Euro. Daraufhin machte Pantera Capital eine Analyse für das mögliche Wachstum der digitalen Coin. Diese basiert darauf, dass Bitcoin zur historischen Trendlinie zurückkehrt.

„Bitcoin wird dann am Ende dieses Jahres 42.000 Dollar wert. Und das klingt verrückt, aber eigentlich sind wir schon halb da“, erklärte Morehead. Er fügte hinzu: „Wir sind wieder zurück auf der alten Trendlinie. Am Ende dieses Jahres holen wir dann die 42.000 Dollar. Wenn man diese Trendlinie verlängert, kann Bitcoin nächstes Jahr 122.000 Dollar (109.000 Euro) wert werden. Und wir gehen noch weiter; 2021 ist Bitcoin in diesem Fall 356.000 Dollar (319.600 Euro) wert.“

„Verrückte Preise“ wurden zur Realität

Morehead zufolge sei eine solche Preisentwicklung nicht komisch: „In unserer ersten Prognose schrieben wir, dass Bitcoin 5.000 Dollar wert sein wird. Zu diesem Zeitpunkt war Bitcoin noch nicht mal 100 Dollar wert. Alle erklärten uns für verrückt, aber wenige Jahre später sind diese Preise normal geworden.“

Aber nicht nur Morehead sieht rosige Zeiten für die Kryptowährung vorher. Vor wenigen Wochen äußerte sich auch John McAfee, vom gleichnamigen Antivirenprogramm, zu diesem Thema. Ihm zufolge wird sich der Preis noch viel schneller steigern. Er sagte, dass Bitcoin bis zum 31. Dezember 2020 eine Million US-Dollar wert sein wird.

Hier können Sie sich die Folge des Podcasts mit Dan Morehead anhören.

Image via Unsplash

Check Also

Justin Sun log, Warren Buffett hat keine Bitcoin

Erst vor wenigen Wochen trafen sich TRON-Gründer Justin Sun und der amerikanische Unternehmer Warren Buffett. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.