MicroStrategy beweist das selbst milliardenschwere Unternehmen sich für Bitcoin entscheiden

Eine Investition von MicroStrategy zeigt nun, dass auch milliardenschwere Unternehmen sich für Bitcoin entscheiden. „Wir brauchen diese Kapitalbasis, um unseren Investoren, unseren Mitarbeitern, unseren Kunden und unseren Partnern zu versichern, dass wir gute und schlechte Zeiten überleben werden“, hieß es vonseiten der Geschäftsführung.

Der Dollar wird schwächer

Es gibt nun ein weiteres börsennotiertes Unternehmen (welches einige Milliarden Dollar schwer ist), das einen Teil seines Vermögens in Bitcoin investiert. Der Grund dafür ist, dass man sich so gegen einen immer schwächer werdenden Dollar wappnen will.

Es ist nicht undenkbar, dass Bitcoin in naher Zukunft einen Großteil von verschiedenen Portfolios ausmacht. Bitcoin bietet Investoren viele Vorteile. Außerdem kann sie als Absicherung in wirtschaftlich unsicheren Zeiten dienen, da sie nicht von einer Zentralbank ausgegeben wird. Nun scheint auch die Nachfrage nach Bitcoin zu wachsen, während der Preis für die digitale Coin ebenfalls deutlich steigt.

Portfolio von MicroStrategy

MicroStrategy ist ein Unternehmen für Analysesoftware. Dort will man in Edelmetalle und Bitcoin investieren, um das Portfolio auszubreiten. Zwar bringt das Unternehmen seinen Aktionären Gewinne ein, dennoch möchte man einige Millionen für interne Investitionen behalten, um zukünfitges Wachstum garantieren zu können.

Phong Le, CFO von MicroStrategy, sagte bei einer vierteljährlichen Sitzung, dass das Unternehmen 250 Millionen Dollar in Aktien, Silber, Gold und Bitcoin investieren werde. Mitbegründer und Geschäftsführer Michael Saylor begründete später die Notwendigkeit dieser Investitionen:

„Wir müssen dennoch eine gesunde Kapitalbasis aufrechterhalten. […] Wenn wir uns also die Vermögenswerte ansehen, so wachsen Gold, Silber, Bitcoin und Aktien, während der Dollar schwächer wird.“

Bitcoin ist jedoch nicht nur eine Anlage für milliardenschwere Unternehmen. Wollen Sie wissen, wie Sie Bitcoin kaufen können? Lesen Sie hier mehr.

Image via Unsplash

Check Also

Bitcoin muss dieses Wochenende zwischen 10.000 und 13.000 Dollar wählen

Gestern stieg Bitcoin innerhalb von ein paar Minuten auf 11.600 Dollar (9.754 Euro). Die Steigung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.