CoinRebates ermöglicht Online-Shoppern Cash-Back in Bitcoins

Das Unternehmen CoinRebates behauptet durch die ausschließliche Zahlung in Bitcoin, weltweit  die schnellsten und höchsten Vergütungen für Kunden zu ermöglichen.

Yacko, LLC, die uns BitcoinGet brachten, bei denen Benutzer Bitcoins für das Erledigen von Aufgaben, das Ansehen von Videos und mehr, verdienen konnten, haben erneut einen attraktiven Service in Form von CoinRebates auf den Markt gebracht. Die Firma sagt, dass der neue Dienst Online-Shoppern ermöglicht „Cash Back“ in Bitcoins zu verdienen. Vor ein paar Jahren war Yacko, LLC, daran bemüht den Verdienst von Bitcoins einfach und angenehm für alle zu machen, BitcoinGet wurde geboren. Allerdings stoppte das Unternehmen dort noch nicht, sondern bemühte sich noch stärker, mehrere andere Mehrwertdienste zu entwickeln, CoinRebates gehört zu einem dieser Dienste. Durch die Verbindung zu mehr als 300 Online-Händlern ermöglicht CoinRebates Käufern, Rabatte ,in Form von Bitcoin, zu verdienen und das für jeden Dollar der im eigenen Lieblings-Shop ausgegeben wird.

Wie funktioniert CoinRebates?

Benutzer müssen ihre Bitcoin-Adresse registrieren; Für den Fall, dass der Benutzer kein Bitcoin Wallet hat, empfiehlt die Firma ein Wallet bei Coinbase zu erstellen.
Durchsuche alle Shops. Jedes Geschäft bietet eine andere Belohnung.
Klicke durch den Shop, bei dem du einkaufen möchtest.
Shoppe und kaufen in dem Shop, in dem du normalerweise auch wärst.
Du verdienst die beworbene Belohnungen, sobald wir von dem Kauf benachrichtigt werden!

Ausarbeitung der Einführung von CoinRebates, dem offiziellen Blog von BitcoinGet:

„Wir freuen uns darauf die Markteinführung von CoinRebates verkünden zu dürfen, ein neuer Dienst der Ihnen ermöglicht „Cash Back“ in Form von Bitcoins, in Ihren Lieblings-Online-Shops zu verdienen. Wählen Sie aus über 300 Filialen und erhalten sie überall leicht von 1% bis 20% Ihres Kaufs als Bitcoin Rabatt. Wenn es ein Geschäft gibt, dass Sie nicht finden können (mit Ausnahme von Amazon), informieren Sie uns bitte und wir werden unser Bestes tun, um es aufzunehmen. Für eine begrenzte Zeit, verdienen BitcoinGet Nutzer zusätzliche 2.000 Bits für den Abschluss ihres ersten Einkaufs! Sobald Sie den Rabatt für den Kauf erhalten haben, kontaktieren Sie uns einfach oder senden Sie uns eine Nachricht auf Facebook mit Ihrer Bitcoin-Adresse und wir werden Ihnen die Bits gutschrieben.“

 

Einfacher Weg um mit Bitcoins in Kontakt zu kommen.

Das grundlegende Ziel des Unternehmens ist es, zu helfen Menschen mit Bitcoins in Berührung zu bringen und dann langsam zu ermutigen, auch welche zu verdienen. Matthew Cheung, Geschäftsführer von Yacko, LLC gesteht, dass es seine grundlegende Überzeugung ist, dass es keine einfachere und bessere Weise gibt, sich mit Bitcoin zu befassen als sie zu verdienen. Ihm zufolge ist es keine einfache Sache Arbeitgeber zu fragen in Bitcoin oder Mining zu investieren. So gibt es einige Schwierigkeiten mit denen Menschen konfrontiert werden, wenn sie vorhaben sich näher mit Bitcoins zu befassen. Wenn sie jedoch mit einer benutzerfreundlichen Art und Weise in die Thematik „Bitcoin“ eingeführt werden, könnten sich die Dinge zum positiven verändern.

Matthew Cheung ist der Ansicht, dass ein wichtiges Stück für Bitcoin auf dem Weg zur Mainstream Annahme, das Erkenntnis darüber ist, wie man es einfach und spaßig für alle machen kann. Sein Unternehmen, Yacko, LLC, ein Entwicklerstudio von Online-Spielen und Belohnungs-Programme, zielt darauf ab genau dieses Ziel zu erreichen. Gesteuert aus Cambridge, Massachusetts, schafft das Unternehmen Produkte, die Nutzer aus der ganzen Welt involvieren und belohnen. Die neueste Produkteinführung ist Teil ihrer Mission, das Verdienen von Bitcoins einfach und angenehm für alle zu machen.

Englische Originalfassung

Image via flickr.com, Tech in Asia, CC

Check Also

Indische Börse wartet auf Genehmigung für Entschädigungszahlungen

Die indische Krypto-Börse Coinsecure bestätigte, dass sie Kunden momentan keine Entschädigungszahlungen für gestohlene Bitcoin zahlen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.