virtuelle Realität

Lumiere Online Store mischt virtuelle Realität mit Bitcoin

Bitcoin und virtuelle Realität scheint eine sehr starke Kombination zu sein, und der Lumiere Online Store denkt genau in diese Richtung. Derzeit steht virtuelle Realität stark im Mittelpunkt und viele Investoren suchen nach Nischen um auch am Markt mitmischen zu können. Zur gleichen Zeit haben Verbraucher aber auch Interesse an bequemen Zahlungsmethoden wie Bitcoin. Als Ergebnis akzeptiert der Lumiere Online Store nun digitale Währungen und gibt sogar etwas Nachlass in ihrem VR-Shop im Betatest.

Bitcoin und virtuelle Realität treffen sich im Lumiere Online Store

Es ist schon eine sehr lange Zeit her, dass sowohl Verbraucher als auch Investoren sich über dieselbe Branche freuen. Virtuelle Realität wurde oft als Science Fiction-Neuheit wahrgenommen, steht aber fast vor dem Durchbruch. Unternehmen wie Oculus, Samsung und sogar Google suchen nach Wegen diese Technologie günstig und für Verbraucher zugänglich zu machen. Aus dem Interesse an der virtuellen Realität entstanden bereits viele Unternehmen wie Lumiere Video Solution in Chicago, Illinois. Von dort verkauft Lumiere verschiedene Produkte wie Video-Projekte, 3D-Brillen, Heimkinoanlagen und vieles mehr an allgemeiner Videoelektronik.

Das Unternehmen hat sein Geschäftsmodell 2015 geändert und beschlossen sich komplett auf den virtuellen Realitäts-Markt zu konzentrieren. Visuelle Medien werden nie mehr so sein wie sie mal waren, sobald die ersten VR-Headsets in den Haushalt Einzug erhalten. VR-Headsets werden die Art, wie wir TV, Netflix und sogar normale Videos sehen, vollkommen ändern. Mit etwas komplett neuem und revolutionären in den Markt der virtuellen Realität einzusteigen ist nicht so einfach, da gerade auf dieser Industrie der gesamte Fokus liegt. Um die Geschichte zusammenzufassen, eine Partnerschaft zwischen Lumiere Video Solutions und MobApi hat eine neue Initiative hervorgebracht  den Lumiere Online Shop. Um genau zu sein, ein virtuelles Store-Projekt, das bald in der Beta-Version kommt. Um sicherzustellen, dass diese Plattform reibungslos läuft, ist der Lumiere Online Shop auf der Suche nach zusätzlichen Beta-Testern, vor allem, weil sie planen Bitcoin-Zahlung zu integrieren. Und tatsächlich sucht der Store Beta-Tester in der Bitcoincommunity für ihr virtuelles Shop Projekt.

Beta-Test-Teilnahme wird mit Bitcoin vergütet

Am Beta-Test des Lumiere Online Stores teilzunehmen soll nicht nur eine aufregende Erfahrung für die Bitcoinnutzer sein, sondern wird auch noch belohnt. Um einen solchen virtuellen VR Shop erfolgreich zu machen, benötigt es viel Input von Menschen mit viel Erfahrung im Bereich Online-Zahlung. Die Bitcoincommunity scheint all diese Kriterien zu erfüllen. Diejenigen, die am Beta-Test teilnehmen, werden mit 70$ belohnt, die über Bitcoin oder Paypal ausgezahlt werden. Um Tester zu werden, müssen gewisse Anforderungen erfüllt sein, die ihr in diesem Reddit- Tread findet. Das Team ist offen für alle Fragen oder Feedback von Bitcoinnutzern.

 

Quellen:

Originalfassung von bitcoinist.net

Image via flickr.com, Knight Center for Journalism in the Americas, CC

Check Also

Wallets von Imtoken enthalten Kryptowährungen im Wert von 35 Millionen US-Dollar

In einem kürzlich veröffentlichten Interview bestätigte Ben He, Gründer des chinesisches Wallet-Dienstleisters Imtoken, das Wachstum …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.