Mehr Sicherheit bei Bitcoin – Verbindung von Nodes und Hardware-Wallet

Das Update von Bitcoin Core, der Software von Bitcoin, ist für eingefleischte Fans der Kryptowährung etwas ganz Besonderes. Ab Version 0.18.0 ist möglich, das Hardware-Wallet mit Nodes zu verbinden.

Was heißt das genau?

Bei einem Hardware-Wallet handelt es sich um ein Gerät, mit dem Sie digitale Coins wie Bitcoin erhalten, verschicken und verwalten können. Mit sogenannten Nodes machen Sie Ihren Computer zu einem Knotenpunkt des Bitcoin-Netzwerkes. Nodes kontrollieren Überweisungen, die auf der Blockchain stattfinden. Ein Knotenpunkt überprüft zum Beispiel, ob jemand versucht, seine Bitcoin zweimal auszugeben. Nodes führen diese Kontrolle durch, da sie auf eine Kopie der gesamten Blockchain zugreifen können.

Zunächst nur über Kommandozeile

Der niederländische Entwickler für Bitcoin Core Wladimir van der Laan leitet das Team für das Upgrade 0.18.0. Er erklärte, dass er sich bereits seit langer Zeit über dieses neue Feature freut.

Zunächst wird die Kombination nur über die Kommandozeile möglich sein. Bei der Kommandozeile handelt es sich um den Eingabebereich zur Steuerung der Software. Das heißt also, dass Sie für diese Verbindung ein technisches Grundverständnis verfügen müssen. Im Laufe der Zeit wird sich dieser Prozess jedoch hoffentlich vereinfachen.

Ohne Hardware-Wallet ist es bereits jetzt einfach, Bitcoin-Nodes zu bilden. Mit Casa Nodes geht dies ganz einfach. Sie brauchen lediglich einen rechenstarken Computer sowie eine gute Internetverbindung. Wenn Sie das Gerät verbinden, bilden Sie einen eigenen Knotenpunkt.

Warum ist dieses Update wichtig?

Wenn Sie eine Überweisung auf dem Bitcoin-Netzwerk durchführen wollen, nutzen Sie Ihr Bitcoin-Wallet. Ihr Wallet sucht dann eine Verbindung zu Bitcoin-Nodes. Wenn Sie selbst nicht dieser Knotenpunkt sind, müssen Sie sich dabei auf einen Dritten verlassen.

Konkret heißt das, dass Sie sich darauf verlassen, dass jemand anderes Ihre finanziellen Daten für Sie kontrolliert. Wenn Sie dies Ihren eigenen Computer machen lassen, haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Bitcoin. Einige Entwickler gehen sogar soweit und sagen, dass wenn Sie nicht selbst den Knotenpunkt bilden, Sie kein echter Bitcoin-Verwender sind.

Image via Unsplash

Check Also

Winklevoss-Brüder wollen hoch hinaus

Die Winklevoss-Brüder, Tyler und Cameron, bezahlten vor fünf Jahren mit Bitcoin für eine Weltraumreise mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.