Corinna Brandau

Corinna ist die Chefredakteurin von Coinwelt. Seit 2016 dreht sich ihre Welt um Kryptowährungen und die Blockchain. Es vergeht kein Tag, an dem Corinna sich nicht darüber ärgert, dass sie nicht gleich am ersten Tag in Bitcoin investiert hat. Besonders spannend findet sie die internationale Rechtslage für Währungen wie Bitcoin. Für die Zukunft hofft sie auf eine positive Haltung der Gesetzgeber und klare Gesetze im Umgang mit digitalen Coins.

Coffeelabs akzeptiert Bitcoin

Die Kette Coffeelabs aus Antwerpen akzeptiert schon seit einiger Zeit Bitcoin als Bezahlmethode. In dem Lokal befindet sich außerdem einer der ersten BTM´s (Bitcoin-Automat) von Belgien. Coffeelabs zeichnet sich nicht nur durch seinen ausgezeichneten Kaffee aus, sondern auch durch das Angebot von leckeren biologischen Mahlzeiten. Außerdem gibt es die Möglichkeit, …

Read More »

Enterprise Ethereum: Neue Technologien zur Unternehmensverwaltung

Ein Zusammenschluss von verschiedenen Unternehmen (das sogenannte Enterprise Ethereum) untersucht die Möglichkeit, die Blockchain-Technologie für seinen Entscheidungsprozess einzubinden. Nach Angaben von verschiedenen Quellen, versucht dieser Zusammenschluss von Unternehmen (Enterprise Ethereum) einen neuen Ansatz zur Selbstregulierung, anstelle von einer konventionellen Leitungsstruktur, die andere Zusammenschlüsse, die mit der Blockchain arbeiten, wie das R3CEV und Hyperledger, durchzuführen. …

Read More »

Big Fish Games akzeptiert Bitcoin

Auf der Webseite von Big Fish Games kann man Spiele mit Bitcoin kaufen. Der Spieleanbieter kann so gleichzeitig Transaktionskosten sparen und die Kryptowährung unterstützen. Das Unternehmen zahlte vorher um die 8% für Transaktionskosten, bei Bitcoin liegen diese aber bei höchstens 1% und es ist so ein logischer Schritt, Bitcoin als Bezahlmethode …

Read More »

EU will gegen „geo-blocking“ vorgehen

Ein Ausschuss des Europäischen Parlaments hat neue Maßnahmen zur Verhinderung von ortsabhängiger Diskriminierung (geo-blocking) von Konsumenten vorgeschlagen. Auch Kryptowährungen könnten davon profitieren. Der Vorschlag kommt von dem Ausschuss für den Binnenmarkt und den Verbraucherschutz (IMCO) der Europäischen Union und soll sogenanntes „geo-blocking“ verhindern. Der Begriff „geo-blocking“ beschreibt die Situation, in der Konsumenten …

Read More »

Bitcoin-Automat in Belgien

Bitcoin hat schon seit 2014 zwei Automaten in Belgien. Ein Bitcoin-Automat wird auch BTM, als Anspielung für das englische Wort ATM (Geldautomat), genannt. Aber wo genau befinden sich diese Automaten? Einer der Automaten steht in Gent, um genauer zu sein in dem Geschäft „Gameswap“ . Tom Mestdagh, Mitarbeiter des Geschäfts, …

Read More »

Flugtickets mit Bitcoin kaufen

Kann man Flugtickets mit Bitcoin kaufen? Ein Reisebüro aus Los Angeles macht dies möglich. Das Hinzufügen von Bitcoin als Bezahlmethode durch immer mehr Händler ist bedeutend, da es die Evolution von Bitcoin mitgestaltet. Der CEO von Cheapair.com sagte 2013 bei der Einführung von Bitcoin als Bezahlmethode, dass er neugierig ist, wie die …

Read More »

Kanadische Zentralbank fordert stärkere Regulierung für Bitcoin

Experten der Kanadischen Zentralbank vertreten den Standpunkt, dass private digitale Währungen, wie Bitcoin, nicht ohne eine stärkere Regulierung der Regierung erfolgreich sein können. Dies geht aus einer Untersuchung hervor, die die Rentabilität der Kryptowährung näher analysiert hat und heute veröffentlicht wurde. Dafür wurden unter anderem ehemalige kanadische Währungen, wie die …

Read More »

Wurde Bitcoin schon mal gehackt?

In der Vergangenheit gab es öfter Gerüchte darüber, dass Bitcoin gehackt worden sein soll. Das Protokoll von Bitcoin und die Kryptowährung sind open-source, das bedeutet, dass jeder den Quellcode einsehen und verbessern kann. So wurden viele Schwachstellen des Programms bereits verbessert. Die Antwort auf die Frage, ob Bitcoin gehackt worden ist, …

Read More »

BTCC stellt Auszahlungen von Bitcoin ein

Nun hat auch der Bitcoin-Anbieter BTCC, mit Hauptsitz in Shangahi, bekannt gegeben, die Auszahlung von allen erhältlichen Kryptowährungen für einen Monat zu stoppen. Diese Neuigkeit wurde heute auf der Webseite von BTCC veröffentlicht und erreicht uns nur eine Woche nachdem sowohl Huobi als auch OKCoin, die anderen beiden der “Big …

Read More »

Korea Today erklärt: Was sind Bitcoins?

Vor einiger Zeit berichtete Korea Today über die Kryptowährung Bitcoin. In dem 8-minütigen Clip werden die Arbeitsweise und die Vor- und Nachteile von Bitcoin aufgezählt. Der Bericht wurde auf YouTube gepostet, nachdem die Regierung in Korea beschlossen hatte, Bitcoin nicht als legitimes Zahlungsmittel zu akzeptieren. Der Grund dafür sei die Instabilität …

Read More »