Regulierung

Wie China versucht Bitcoin kleinzuhalten

Bitcoin gibt es inzwischen über 10 Jahre. In dieser Zeit haben sich viele Anhänger der Kryptowährung gefunden, jedoch nimmt auch die Kritik an der digitalen Coin keinen Abbruch. Einer der größten Kritiker ist die zweitgrößte Wirtschaftsnation; nämlich China. Früher in diesem Jahr kündigte die chinesische Volksbank an, dass „der Zugang …

Read More »

Privacy-Coins wie Zcash, Monero und DASH stehen schwere Zeiten bevor

Staatliche Behörden wollen die Kontrolle über Privacy-Coins verschärfen. Bei diesen Kryptowährungen ist es nämlich schwierig zu verfolgen, wer etwas verschickt. Privacy-Coins bieten das, wofür kryptografisch verschlüsselte Währungen gedacht waren, nämlich anonyme Transaktionen. Privacy-Coins werden von Plattformen genommen Krypto-Börsen müssen aufgrund neuer Richtlinien immer mehr Kontrollen durchführen. Deshalb haben sich schon …

Read More »

Dienstag auf der Agenda der SEC: Kryptowährungen und Facebooks Libra

Das United States House Committee on Financial Services wird sich am Dienstag mit der Securities and Exchange Commission (kurz SEC) über Kryptowährungen und Facebooks Libra beraten. Der Ausschuss des Repräsentantenhauses der USA ist für die Aufsicht der gesamten Finanzdienstleistungsbranche zuständig. Krypto-Mom ist dabei Der Ausschuss wird in wenigen Tagen eine …

Read More »

Japan will mit Bitcoin das Feld anführen und akzeptiert sie bereits als legale Bezahlmethode

In Japan begann die FINSUM 2019. Dabei handelt es sich um eine dreitägige Messe zu den Themen FinTech, Blockchain, Kryptowährungen und die Zukunft der Finanzindustrie, die in der Hauptstadt Tokio stattfindet. Medienkonzern NIKKEI INC und die Financial Service Agency (FSA) organisieren die Veranstaltung. Bitcoin und das Lightning-Netzwerk Natürlich kann bei so einem …

Read More »

Das Warten geht weiter: SEC verschiebt Entscheidung über Bitcoin-ETFs

Das Warten geht weiter, denn die amerikanische Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission, kurz SEC), verschiebt die Entscheidung über drei mögliche Bitcoin-ETFs. Dies verkündete die Behörde vor wenigen Tagen. Was ist ein ETF? ETF steht für Exchange Traded Fonds und steht im Deutschen für einen börsengehandelten Fonds. Bei einem ETF müssen …

Read More »

Indien macht Verlust von 13 Milliarden Dollar, wenn Kryptowährungen verboten werden

Sidharth Sogani, der Geschäftsführer des Krypto- und Blockchain-Unternehmens Crebaco Global Inc, wagte eine interessante These über ein mögliches Krypto-Verbot in Indien. Er denkt, dass der Finanzmarkt in Indien einen Verlust von rund 12,9 Milliarden Dollar machen würde, wenn Kryptowährungen in dem Land verboten werden würden. Wie kommt er auf diese …

Read More »

New York: BitLicense für Bitcoin-Unternehmen wird überprüft

In New York soll eine neue Abteilung des New York State Department of Financial Services (NYDFS) die BitLicense überprüfen. Die Abteilung des NYDFS für Forschung und Innovation soll ihren Fokus auf „Geschäftsaktivitäten mit virtuellen Währungen“ legen. Was ist die BitLicense? Seit 2015 benötigen Krypto-Unternehmen in New York die BitLicense. Durch …

Read More »

„Donald Trump kann Bitcoin nicht einfach verbieten“

Die Tweets des amerikanischen Präsidenten Donald Trump sorgten in der Krypto-Welt für viel Aufregung. Einige finden die Aussagen besorgniserregend. Andere sehen sie dagegen als Werbung für Bitcoin und Kryptowährungen. Dem Wirtschaftsexperten Alex Krüger zufolge gibt es keinen Grund zur Sorge. Er eröffnete deshalb einen Thread auf Twitter, der sich mit …

Read More »